9. Spieltag
01.10.2022 18:00
Beendet
FC Basel
FC Basel
3:2
FC St. Gallen
St. Gallen
2:1
  • Jérémy Guillemenot
    Guillemenot
    6.
    Rechtsschuss
  • Zeki Amdouni
    Amdouni
    15.
    Linksschuss
  • Lawrence Ati-Zigi
    Ati-Zigi
    17.
    Eigentor
  • Lukas Görtler
    Görtler
    71.
    Rechtsschuss
  • Bradley Fink
    Fink
    83.
    Kopfball
Stadion
St. Jakob-Park
Zuschauer
22.630
Schiedsrichter
Sandro Schärer

Liveticker

90.
19:57
Fazit:
Der FC Basel und der FC St. Gallen sorgen auch bei Hundewetter für Unterhaltung pur! Die Espen erwischten den besseren Start, gerieten durch einen relativ aus dem Nichts kommenden Amdouni-Doppelpack und den Platzverweis gegen Basil Stillhart jedoch arg ins Hintertreffen. Dennoch zeigte die Zeidler-Elf eine Reaktion und konnte die Partie erneut ausgleichen. Am Ende der Achterbahnfahrt sorgte Bradley Fink mit dem ersten Ballkontakt nach seiner Einwechslung aber für den Siegtreffer.
90.
19:55
Spielende
90.
19:53
Gelbe Karte für Michael Lang (FC Basel)
90.
19:52
Gelbe Karte für Jean-Kévin Augustin (FC Basel)
Noch ein Freistoß für Grün-Weiß, die weite Hereingabe landet aber genau in den Armen von Marwin Hitz.
90.
19:52
Alessandro Kräuchi wird diagonal in den Sechzehner geschickt, bleibt aus spitzem Winkel aber an Marwin Hitz hängen! Damit sichert der FCB-Goalie seiner Mannschaft wohl den Sieg.
90.
19:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
19:50
Jordi Quintillà schlenzt die Kugel weit am linken Winkeleck vorbei. Wieder präpariert Marwin Hitz in aller Ruhe den Abschlag.
89.
19:49
Emmanuel Latte Lath stellt Arnau Comas seit seiner Einwechslung immer wieder vor Probleme. Im Alleingang holt er den nächsten Standard raus. Das könnte womöglich die letzte große Gelegenheit für die Espen sein.
88.
19:48
Natürlich lässt sich Marwin Hitz beim Auskick nun sehr viel Zeit. In der Muttenzerkurve ist man ob des neuen Spielstandes begeistert.
85.
19:46
Nun geht es für den FCB natürlich wieder darum, den Vorsprung zu verwalten.
83.
19:43
Tooor für FC Basel, 3:2 durch Bradley Fink
Mit seinem ersten Ballkontakt bringt Bradley Fink den FCB in Führung! Michael Lang schlägt von der rechten Außenbahn eine flache Hereingabe in den Sechzehner. Bradley Fink muss sich bücken, ist aber für den potenten Flugkopfball aus zwei Metern zur Stelle! Für den früheren Dortmunder ist es das erste Saisontor.
82.
19:42
Einwechslung bei FC Basel: Bradley Fink
82.
19:42
Auswechslung bei FC Basel: Wouter Burger
81.
19:41
Um ein Haar wird das St. Galler Risiko bestraft, Daouda Guindo kann beim gegnerischen Konter aber den entscheidenden Pass in die Spitze verhindern.
80.
19:40
Die Basler Fans setzen zum Pfeifkonzert an, da sich die Gäste für einen Corner sehr viel Zeit lassen. Allerdings ist es durchaus mutig, wie zahlreich die Espen in den FCB-Sechzehner marschieren.
79.
19:39
Gelbe Karte für Arnau Comas (FC Basel)
Textiltest an Emmanuel Latte Lath.
77.
19:38
Alex Frei muss reagieren, denn eine Punkteteilung wäre in einem Heimspiel gegen einen dezimierten FC St. Gallen definitiv zu wenig. Mit nur zehn Punkten aus acht Spielen würde man weiterhin im unteren Tabellenmittelfeld hängenbleiben.
76.
19:37
Einwechslung bei FC Basel: Liam Millar
76.
19:37
Auswechslung bei FC Basel: Zeki Amdouni
76.
19:36
Einwechslung bei FC Basel: Andy Diouf
76.
19:36
Auswechslung bei FC Basel: Darian Males
74.
19:34
Allerdings verstecken sich die Grün-Weißen keineswegs nur. Emmanuel Latte Lath greift in vorderster Front an. Die Zeidler-Elf scheint zu spüren, dass hier auch in Unterzahl noch mehr drin liegen könnte!
72.
19:32
Alles wieder auf Anfang also! Gegen die nun sicher noch tiefer stehenden Espen wird es für den FCB keine leichte Aufgabe.
70.
19:31
Tooor für FC St. Gallen, 2:2 durch Lukas Görtler
Erst kann Marwin Hitz noch mit einem mirakulösen Hechtsprung parieren, gegen den Nachschuss ist er aber machtlos.
70.
19:30
Elfmeter verschossen von Lukas Görtler, FC St. Gallen
70.
19:30
Und tatsächlich, der Innenverteidiger mit YB-Vergangenheit trifft tatsächlich nur das Bein vom gerade eingewechselten Alessandro Kräuchi. Penalty für St. Gallen!
69.
19:29
Das nächste resolute Einsteigen von Kasim Adams im eigenen Sechzehner. Diesmal wird die Szene überprüft!
68.
19:29
Einwechslung bei FC St. Gallen: Alessandro Kräuchi
68.
19:28
Auswechslung bei FC St. Gallen: Isaac Schmidt
68.
19:28
Einwechslung bei FC St. Gallen: Randy Schneider
68.
19:28
Auswechslung bei FC St. Gallen: Patrick Sutter
67.
19:27
Einwechslung bei FC Basel: Jean-Kévin Augustin
67.
19:27
Auswechslung bei FC Basel: Andi Zeqiri
66.
19:27
Das Bemühen kann man dem FCB nicht absprechen, allerdings stellt St. Gallen mittlerweile geschickt die Räume zu. Zeki Amdouni jagt einen Verzweiflungsschuss in den Himmel.
64.
19:24
Peter Zeidler tauscht das Offensivpersonal aus. So viele Alternativen stehen ihm nach den Ausfällen von Julian von Moos und Fabian Schubert heute nicht zur Verfügung.
63.
19:23
Einwechslung bei FC St. Gallen: Emmanuel Latte Lath
63.
19:23
Auswechslung bei FC St. Gallen: Jérémy Guillemenot
63.
19:23
Einwechslung bei FC St. Gallen: Ricardo Azevedo
63.
19:23
Auswechslung bei FC St. Gallen: Chadrac Akolo
63.
19:22
Chadrac Akolo mit einem Schlenzer einen halben Meter über den Querbalken! St. Gallen ist weiter im Spiel.
61.
19:22
Zeqiri und Amdouni harmonieren heute hervorragend. Wieder hat Zeqiri nach Steckpass des ebenfalls früher in Lausanne tätigen Amdouni nur noch Lawrence Ati-Zigi vor sich, diesmal ist der Winkel aber zu spitz.
59.
19:19
Huy! Eine scharfe Hereingabe von Andi Zeqiri grätscht Lukas Görtler gefährlich in das eigene Außennetz. Den anschließenden Corner muss Lawrence Ati-Zigi mit den Fäusten klären.
57.
19:17
Mal wieder eine Art Powerplay. Zeki Amdouni köpft die präzise Lang-Halbfeldflanke nur knapp über den Querbalken!
55.
19:14
Der FCB hat das Geschehen in den ersten zehn Minuten des zweiten Durchgangs im Griff, sollte sich aber nicht zu sehr auf der knappen Führung ausruhen.
52.
19:12
Jérémy Guillemenot hat in der Liga den Ruf des Schwalbenkönigs weg. Für einen Penalty reicht es zwar auch diesmal nicht, ein leichter Kontakt von Kasim Adams ist aber durchaus vorhanden.
50.
19:10
Der nächste Basler Angriff über rechts. Diesmal bringt Lang eine Bogenlampe auf den langen Pfosten, wo Lawrence Ati-Zigi den Kopfball von Andi Zeqiri gerade noch per Hechtsprung aus der Luft fischen kann!
48.
19:08
Kurz darauf geht Michael Lang im Sechzehner zu Fall, die Pfeife bleibt aber stumm. Schwierige Szene.
48.
19:07
Rot-Blau legt sofort wieder den Vorwärtsgang ein. Andi Zeqiri bleibt auf der rechten Strafraumseite hängen, holt aber immerhin den Einwurf in Tornähe heraus.
46.
19:05
Mit Anstoß für die Gastgeber geht es weiter. Auf personelle Änderungen verzichten beide Coaches zur Halbzeit.
46.
19:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
18:51
Halbzeitfazit:
Ein aufregender erster Durchgang endet mit einer 2:1-Führung für die Hausherren. Dabei hatten sich die Rot-Blauen erst von den Espen überrumpeln lassen, fanden gegen die früh angreifenden Ostschweizer kein Mittel. Das frühe 0:1 durch Jérémy Guillemenot konnte der FCB allerdings aus dem Nichts durch Zeki Amdouni kontern. Von nun an kippte die Partie völlig, nach einem weiteren Amdouni-Goal und einem vom überragenden Angreifer provozierten Platzverweis gegen Basil Stillhart spricht nun alles für Basel.
45.
18:49
Ende 1. Halbzeit
45.
18:48
Mittlerweile regnet es am Rheinknie in Strömen. Vielleicht verschafft ja die Halbzeitpause Abhilfe.
45.
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44.
18:47
Beide Teams lassen den ersten Durchgang ein wenig austrudeln. Übel nehmen kann man es ihnen aber nicht, nach all dem, was sie bereits geboten haben.
42.
18:44
Die nächste tolle Einzelaktion von Zeki Amdouni, der gegen drei Mann tatsächlich den Freistoß herausholt. Der 21-Jährige bewirbt sich in Hinblick auf die WM vehement bei Murat Yakin.
40.
18:43
Basel hat das Geschehen mit einem Mann mehr nun komplett im Griff. Wahnsinn, was das Spiel nach dem tollen St. Galler Start für eine Wendung genommen hat!
38.
18:40
Gelbe Karte für Lukas Görtler (FC St. Gallen)
Was ist hier nur los? Lukas Görtler wird für ein Einsteigen gegen Andy Pelmard verwarnt. Bereits die fünfte Karte gegen einen St. Galler.
37.
18:40
Peter Zeidler opfert Gregory Karlen, um seine Abwehrkette wieder aufzufüllen.
37.
18:39
Einwechslung bei FC St. Gallen: Leonidas Stergiou
37.
18:39
Auswechslung bei FC St. Gallen: Gregory Karlen
37.
18:38
Gelbe Karte für Lawrence Ati-Zigi (FC St. Gallen)
Der Goalie wird für seine Proteste noch verwarnt.
36.
18:38
Rote Karte für Basil Stillhart (FC St. Gallen)
Der nächste tolle Basler Schnittstellenpass. Zeki Amdouni wäre nach dem tollen Zuspiel von Andi Zeqiri frei durch gewesen und wird von Basil Stillhart umgegrätscht. Rot ist die einzige logische Konsequenz!
33.
18:36
Gelbe Karte für Isaac Schmidt (FC St. Gallen)
Arnau Comas hatte den gelben Karton vehement gefordert.
33.
18:35
Und dann gibt es plötzlich Penalty für die Espen! Oder doch nicht? Nein, das Fallen von Isaac Schmidt ist Sandro Schärer zu offensichtlich, der Flügelspieler wird für die Schwalbe sogar noch verwarnt!
31.
18:33
St. Gallen findet wieder ein wenig besser rein, Gregory Karlen setzt einen Weitschuss aber deutlich über den Kasten.
30.
18:31
Gelbe Karte für Chadrac Akolo (FC St. Gallen)
Sowohl Xhaka als auch Akolo gehen da hart in den Zweikampf, Akolo lässt allerdings das Bein stehen. Für Xhaka geht es zum Glück weiter.
28.
18:31
Die Gangart ist momentan sehr hart. Taulant Xhaka wälzt sich am Boden, scheint sich ernsthafter verletzt zu haben.
26.
18:28
Nach längerer Zeit tauchen die Espen wieder vor dem gegnerischen Tor auf. Und wie! Lukas Görtler steckt zu Chadrac Akolo durch, der die Kugel an den linken Innenpfosten schiebt! Der Ball kullert durch den Fünfmeterraum, kann letztlich aber kontrolliert werden.
24.
18:25
Gelbe Karte für Matej Maglica (FC St. Gallen)
Nun hat auch Matej Maglica die Hand im Spiel und sieht dafür Gelb.
23.
18:25
Gelbe Karte für Wouter Burger (FC Basel)
Burger sieht für ein hartes Einsteigen gegen Jordi Quintillà Gelb.
22.
18:25
Nun ist die Szene komplett aufgelöst: Mit den Fingerspitzen lenkte Ati-Zigi die Kugel hinter die Linie. Das 2:1 geht damit auf sein Konto.
20.
18:22
Der FCB spielt plötzlich wie entfesselt. Andi Zeqiri taucht frei auf der rechten Strafraumseite auf, schafft es im Eins-gegen-Eins aber nicht am vielbeschäftigten Ati-Zigi vorbei.
19.
18:21
Vom Stadionsprecher wurde Zeki Amdouni als Torschütze durchgesagt. Womöglich bleibt ihm der Doppelpack aber verwehrt, denn Lawrence Ati-Zigi hat die Kugel wohl mit dem Rücken in die eigenen Maschen gelenkt.
17.
18:19
Tooor für FC Basel, 2:1 durch Zeki Amdouni
Spiel gedreht! Zeki Amdouni tankt sich mit großer Power über rechts durch den Sechzehner. Sein Abschluss aus spitzem Winkel rutscht irgendwie zwischen dem nahen Pfosten und Ati-Zigi durch und überquert gerade so die Torlinie. Das Joggeli steht Kopf!
17.
18:19
Rot-Blau hat Lunte gerochen. Ein Males-Schlenzer von rechts wird gerade noch geblockt, Ati-Zigi hätte ansonsten wohl keine Chance gehabt.
15.
18:16
Tooor für FC Basel, 1:1 durch Zeki Amdouni
Vollkommen aus dem Nichts kommen die Gastgeber zum Ausgleich! Michael Lang schlägt eine Halbfeldflanke von rechts auf den Schädel von Andi Zeqiri, der per Flugkopfball Lawrence Ati-Zigi vor große Probleme stellt. Zeki Amdouni ist für den Abstauber zur Stelle, es steht 1:1!
13.
18:15
Die Espen bleiben das aktivere Team. Gerade kann Gregory Karlen einen frechen Steckpass von Chadrac Akolo aber nicht mehr erlaufen.
11.
18:13
Die Grünhemden versuchen den Ball und den Gegner laufen zu lassen, lauern dann auf die Lücke im gegnerischen Abwehrverbund.
9.
18:11
Nach dem Rückstand sind die Hausherren zwar überwiegend in Ballbesitz, können aber noch keine Torgefahr heraufbeschwören. Geschockt vom Gegentor scheinen sie aber immerhin nicht zu sein.
6.
18:08
Tooor für FC St. Gallen, 0:1 durch Jérémy Guillemenot
Ein böser Ballverlust von Males im Mittelfeld leitet den Treffer der Gäste ein. Über die Stationen Akolo und Schmidt gelangt das Spielgerät unweit des Elfmeterpunktes zu Jérémy Guillemenot. Die Nummer 9 hat keine große Mühe das Leder über die Linie zu drücken.
3.
18:05
Mutig sucht Basels Kapitän Xhaka den Abschluss. Das Geschoss des Mittelfeldspielers fliegt aber meterweit am Tor vorbei auf die Tribüne.
1.
18:01
Spielbeginn
17:36
Sandro Schärer wurde mit der Leitung der heutigen Partie betraut. Ihm werden Stéphane de Almeida und Bekim Zogaj assistieren. Johannes von Mandach ist der vierte Offizielle.
17:34
Bei den Gästen aus St. Gallen ging es zuletzt auf und ab. Das letzte Ligaspiel vor drei Wochen ging gegen den FC Sion mit 1:2 verloren. Anschließend mühte man sich im Pokal beim Drittligisten Etoile Carouge FC nach Rückstand zu einem 4:2-Erfolg. In der Länderspielpause gab es in einem Testspiel beim deutschen Zweitligisten Nürnberg eine 3:4-Niederlage. Insgesamt kann man Coach Peter Zeidler mit dem Saisonstart aber mehr als zufrieden sein. St. Gallen liegt aktuell auf Rang drei und könnte mit einem Auswärtssieg sogar vorübergehend an die Tabellenspitze klettern.
17:29
Nach durchwachsenem Saisonstart ist der FC Basel zuletzt langsam in Fahrt gekommen. Die letzten vier Pflichtspiele vor der Länderspielpause wurden allesamt gewonnen. Neben zwei Siegen in der Europa Conference League konnte der FCB in der Liga ein sattes 5:1 gegen den Grasshopper Club Zürich feiern. Zuletzt tat man sich dann aber in der zweiten Pokalrunde wieder schwer und musste beim Zweitligisten FC Aarau in die Verlängerung, ehe Lang und Ndoye das Weiterkommen besiegelten.
17:13
Hallo und herzlich willkommen zum neunten Spieltag in der Super League! Der FC Basel hat um 18 Uhr den FC. St. Gallen zu Gast im St. Jakob-Park.

FC Basel

FC Basel Herren
vollst. Name
Fussball Club Basel 1893
Stadt
Basel
Land
Schweiz
Farben
rot-blau
Gegründet
15.11.1893
Stadion
St. Jakob-Park
Kapazität
38.512

FC St. Gallen

FC St. Gallen Herren
vollst. Name
Fussball Club Sankt Gallen
Stadt
St. Gallen
Land
Schweiz
Farben
grün-weiß
Gegründet
19.04.1879
Stadion
Kybunpark
Kapazität
18.026