Mehr
    Achtelfinale
    18.09.2020 15:10
    Beendet
    Serbien
    N. Djokovic
    2
    7
    6
    Serbien
    F. Krajinovic
    0
    6
    3

    Liveticker

    17:42
    Fazit:
    Novak Djokovic steht im Viertelfinale des ATP Turniers in Rom. Der 33-Jährige schlägt seinen Landsmann Filip Krajinovic mit 7:6 und 6:3. Vor allem im ersten Satz hatte der Favorit allerdings große Mühe. Beide Akteure agierten auf sehr überschaubarem Niveau, leisteten sich viele Fehler. Am Ende hatte der Djoker im Tie Break die besseren Nerven. Satz Zwei gestaltete sich hingegen etwas deutlicher, denn beide Spieler, aber vor allem Djokovic minimieren ihre Fehler. Wenig überraschend setzte sich dann auch der Favorit durch und steht damit in der nächsten Runde.
    17:39
    N. Djokovic - F. Krajinovic 7:6 6:3
    Krajinovic feuert eine Vorhand in Richtung Zaun und beendet damit dieses Match zu seinen Ungunsten!
    17:38
    N. Djokovic - F. Krajinovic 7:6 5:3
    Krajinovic unterlaufen zunächst zwei Doppelfehler und dann ein weiterer Patzer auf der Rückhand. Es gibt Matchball für den Djoker!
    17:36
    N. Djokovic - F. Krajinovic 7:6 5:3
    Viel fehlt Djokovic nicht mehr zum Matchgewinn. Nachdem er abermals seinen Aufschlag durchbringen kann, serviert Krajinovic nun gegen sein Turnier-Aus.
    17:31
    N. Djokovic - F. Krajinovic 7:6 4:3
    Dieser zweite Satz scheint deutlich schneller zu gehen, als der erste Durchgang, in dem es oftmals über Einstand ging. Krajinovic hält hier seinen Service und verkürzt auf 3:4.
    17:29
    N. Djokovic - F. Krajinovic 7:6 4:2
    Zumindest bei eigenem Aufschlag ist Novak Djokovic nun so souverän, wie man es eigentlich erwartet hatte. Der 33-Jährige bringt seinen Service problemlos durch und erhöht auf 4:2.
    17:23
    N. Djokovic - F. Krajinovic 7:6 3:2
    Krajinovic braucht hier nun zwingend seinen ersten Aufschlag, um gegen einen verbesserten Djoker seine freien Punkte zu bekommen. In diesem Fall gelingt das und so kann der 28-Jährige auf 2:3 verkürzen.
    17:20
    N. Djokovic - F. Krajinovic 7:6 3:1
    Der Djoker bestätigt sein Break und geht damit zum ersten Mal am heutigen Tage mit zwei Spielen in Führung. Der Favorit hat es nun in der eigenen Hand, hier ins Viertelfinale einzuziehen.
    17:15
    N. Djokovic - F. Krajinovic 7:6 2:1
    In einem Match, das weniger von Fehlern bestimmt ist, hat Djokovic natürlich seine Vorteile. Der 33-Jährige holt sich hier das erste Break in Durchgang Zwei.
    17:12
    N. Djokovic - F. Krajinovic 7:6 1:1
    Das sieht schon deutlich besser aus als noch im ersten Durchgang. Beide Spieler bringen mehr Tempo ins Match und können scheinbar auch die Fehler etwas reduzieren.
    17:08
    N. Djokovic - F. Krajinovic 7:6 0:1
    Kurzzeitig sah es danach aus, als könne Djokovic hier mit einem Blitzstart direkt das Break eintüten. Sein Gegenüber jedoch lässt sich nicht beirren, schlägt gut auf und holt sich das 1:0.
    16:59
    N. Djokovic - F. Krajinovic 7:6
    Was für ein erster Satz! Nach knappen 90 Minuten geht Novak Djokovic als Sieger aus diesem ersten Durchgang heraus. Beide Akteure haben aber noch einiges an Luft nach oben.
    16:58
    N. Djokovic - F. Krajinovic 6:6 (8:7)
    Krajinovic leistet sich zum schlechtmöglichen Zeitpunkt einen Doppelfehler. Es gibt wieder Satzball für den Djoker, dieses Mal mit eigenem Aufschlag.
    16:57
    N. Djokovic - F. Krajinovic 6:6 (7:6)
    Djokovic gibt einen seiner beiden Aufschläge sogar ab und hat deshalb "nur" Satzball, statt diesen Durchgang schon in der Tasche zu haben.
    16:55
    N. Djokovic - F. Krajinovic 6:6 (6:5)
    Langer Ballwechsel, in dem beide sehr vorsichtig agieren. Krajinovic versucht über die Rückhand longline anzugreifen, spielt die Kugel aber neben die Linie.
    16:51
    N. Djokovic - F. Krajinovic 6:6 (3:4)
    Djokovic steht nun besser zum Ball und kann damit auch den nötigen Druck entfachen, um hier das nächste Mini-Break einzutüten.
    16:50
    N. Djokovic - F. Krajinovic 6:6 (2:4)
    Nach einem Doppelfehler gibt es das zweite Mini-Break von Krajinovic, der seinerseits auch über den zweiten Aufschlag muss und an den Return von Djokovic nicht herankommt.
    16:48
    N. Djokovic - F. Krajinovic 6:6 (0:3)
    3:0 im Tie Break. Das hört sich natürlich schlimmer an, als es ist, denn es ist nur ein Mini-Break. Allerdings muss der Djoker diesen Rückstand auch erstmal aufholen.
    16:46
    N. Djokovic - F. Krajinovic 6:6
    Und in eben diesen Tie Break geht es nun! Krajinovic serviert zum zweiten Mal gegen den Satzverlust und hält dem Druck stand.
    16:41
    N. Djokovic - F. Krajinovic 6:5
    Das wird dem Favoriten gut tun! Mit einem souveränen Aufschlagspiel holt sich der Djoker das elfte Spiel und bringt sich damit mindestens mal in einen Tie Break.
    16:37
    N. Djokovic - F. Krajinovic 5:5
    Nun also doch! Nach gut neun Minuten in diesem Aufschlagspiel kann Krajinovic ausgleichen. Es geht in die Verlängerung in diesem ersten Satz.
    16:36
    N. Djokovic - F. Krajinovic 5:4
    Hart umgekämpft ist es, dieses zehnte Aufschlagspiel! Krajinovic hat nach den abgewehrten Breakbällen gleich mehrere Chancen auf 5:5 zu stellen, doch der 28-Jährige kann den Sack nicht zumachen.
    16:32
    N. Djokovic - F. Krajinovic 5:4
    Krajinovic wehrt sich und bleibt im Spiel. Djokovic versucht den Stop, sein Gegenüber ahnt das aber rechtzeitig und kontert mit einem kurzen Cross.
    16:31
    N. Djokovic - F. Krajinovic 5:4
    Nach 59 Minuten hat der Djoker hier plötzlich zwei Satzbälle. Wieder mal legt der Serbe den Grundstein mit tollen Returns und so führt er 40:15.
    16:28
    N. Djokovic - F. Krajinovic 5:4
    Fast eine Stunde geht dieser erste Satz bereits und das auch, weil Novak Djokovic kaum ein souveränes Aufschlagspiel auf den Platz bekommt. Wieder hat er große Mühe, kommt aber durch.
    16:20
    N. Djokovic - F. Krajinovic 4:4
    Krajinovic wackelt und das bei seinem eigenen Aufschlag. Der Service allerdings ist es dann auch, der ihn rettet, denn zwei Servicewinner und ein Ass sorgen dafür dass der 28-Jährige auf 4:4 ausgleicht.
    16:14
    N. Djokovic - F. Krajinovic 4:3
    Wenn der Djoker, wie in diesem Fall, dann aber die Fehler abstellen kann, ist er der überlegene Spieler. Der Favorit wehrt hier die Breakbälle ab und bringt sich doch noch in Führung.
    16:11
    N. Djokovic - F. Krajinovic 3:3
    Es bleibt dennoch dabei, das Match ist keines für Tennis-Liebhaber. Viel zu viele Fehler gibt es auf beiden Seiten, so auch weiterhin von Djokovic, der abermals zwei Breakbälle gegen sich hat.
    16:08
    N. Djokovic - F. Krajinovic 3:3
    Auch Krajinovic hat nun mal ein schnelles Aufschlagspiel auf der Habenseite. Der 28-Jährige hilt sich zu Null seinen Service und gleicht zum 3:3 aus.
    16:05
    N. Djokovic - F. Krajinovic 3:2
    Wieder liegt Djokovic mit 0:30 hinten, fängt sich dieses Mal aber schneller und serviert sauber durch auf 3:2.
    16:01
    N. Djokovic - F. Krajinovic 2:2
    Rund acht Minuten hat es gedauert dieses vierte Aufschlagspiel. Nach einem Rückhandfehler vom Djoker serviert Krajinovic sich zum Ausgleich in diesem spannenden, aber noch nicht hochklassigen Match.
    15:59
    N. Djokovic - F. Krajinovic 2:1
    Stark gespielt von Djokovic! Der 33-Jährige befreit sich aus der Defensive und schickt Krajinovic in der Folge mit tollen Schlägen über den Court. Es gibt abermals Breakball!
    15:55
    N. Djokovic - F. Krajinovic 2:1
    Bei Djokovic steht nach der kurzen Zeit schon bei zehn unforced errors. Eine höchst ungewöhnliche Zahl für den Serben, der auch deshalb weiterhin große Mühe hat.
    15:51
    N. Djokovic - F. Krajinovic 2:1
    Der Djoker kämpft sich aber zurück, hat jedoch etwas Glück, dass Krajinovic etwas der Mut fehlt, um am Netz den Punkt zu machen.
    15:49
    N. Djokovic - F. Krajinovic 1:1
    Djokovic ist dennoch nicht richtig drin in der Partie und macht ungewöhnlich viele Fehler. Ein weiterer Patzer auf der Rückhand sorgt dafür, dass der Djoker abermals Breakball gegen sich hat.
    15:43
    N. Djokovic - F. Krajinovic 1:1
    Nun also doch das Break! Djokovic returniert wieder mit einer guten Länge, Krajinovic will dennoch sofort Druck machen und verschlägt deutlich.
    15:41
    N. Djokovic - F. Krajinovic 0:1
    Krajinovic wehrt beide Breakbälle ab, gibt aber direkt einen weiteren ab. Djokovic kann aber auch diesen nicht nutzen. Es geht abermals über Einstand.
    15:39
    N. Djokovic - F. Krajinovic 0:1
    Djokovic scheint den Spieß schnell wieder umzudrehen. Der 33-Jährige hat eine starke Länge im Return und kann so direkt Druck machen. Es gibt zwei Breakbälle für den Favoriten.
    15:36
    N. Djokovic - F. Krajinovic 0:1
    Djokovic kommt eigentlich gut zurück und wehrt die ersten beiden Breakbälle ab. Der Favorit schickt Krajinovic dabei ordentlich über den Platz. Das versucht der Djoker auch beim dritten Breakball, die Vorhand longline landet aber im Aus.
    15:33
    N. Djokovic - F. Krajinovic 0:0
    Djokovic beginnt mit dem eigenen Service, kommt aber nicht optimal rein ins Match. Nach drei Fehlern des 33-Jährigen hat Krajinovic direkt mal drei Breakbälle.
    15:25
    Gleich geht es los!
    Die Akteure betreten den Court und beginnen mit dem Einspielen. In Kürze geht es dann los hier auf dem leeren Centre Court.
    14:40
    Geduld ist gefragt!
    Weil auf dem Centre Court aktuell noch das Duell zwischen Simona Halep und Dayana Yastremska stattfindet, müssen sich die beiden Kontrahenten noch etwas gedulden. In gut 30 Minuten sollte es dann aber losgehen können!
    14:34
    Seltenes Vergnügen
    Ein Blick auf den direkten Vergleich birgt zwei Überraschungen. Zum einen trafen die beiden serbischen Landsmänner erst ein einziges Mal aufeinander und das vor 10 Jahren. Zum anderen gewann der damals 18-Jährige Krajinovic. Dies allerdings durch Aufgabe von Djokovic.
    14:20
    Starkes Turnier
    Mit Filip Krajinovic wartet heute allerdings nicht nur ein serbischer Landsmann, sondern ein formstarker Akteur. Der 28-Jährige räumte im Turnierverlauf bereits Cecchinato und auch Auger-Aliassime aus dem Weg. Beide schlug er glatt in zwei Sätzen und will heute natürlich auch den Djoker ärgern.
    14:10
    Die French Open im Blick
    Nach dem vielbesprochenen Eklat bei den US Open und der einhergehenden Disqualifikation ist Novak Djokovic mit Blick auf das letzte Grand Slam des Jahres natürlich besonders motiviert. Dementsprechend ernst nimmt der Serbe natürlich auch das ATP in Rom, bei dem er nach einem Freilos in Runde Eins ohne Mühe ins Achtelfinale marschierte.
    13:37
    Herzlich willkommen!
    Guten Tag und hallo zum ATP Turnier in Rom. Zu einem anderen Zeitpunkt im Jahr, aber nicht weniger motiviert bereiten sich die Spieler in der italienischen Hauptstadt auf die French Open vor. Heute steht hierbei unter anderem das Achtelfinale zwischen Novak Djokovic und Filip Krajinovic auf dem Programm. Beginn ist gegen 14:30 Uhr!

    Aktuelle Spiele

    19.09.2020 18:00
    Denis Shapovalov
    D. Shapovalov
    Kanada
    2
    6
    3
    6
    Bulgarien
    Dim
    G. Dimitrov
    Grigor Dimitrov
    1
    2
    6
    2
    19.09.2020 20:30
    Diego Schwartzman
    D. Schwartzman
    Sch
    Argentinien
    2
    6
    7
    Spanien
    Nad
    R. Nadal
    Rafael Nadal
    0
    2
    5
    20.09.2020 14:35
    Novak Djokovic
    N. Djokovic
    Djo
    Serbien
    2
    7
    6
    Norwegen
    Ruu
    C. Ruud
    Casper Ruud
    0
    5
    3
    20.09.2020 19:00
    Denis Shapovalov
    D. Shapovalov
    Kanada
    1
    4
    7
    6
    Argentinien
    Sch
    D. Schwartzman
    Diego Schwartzman
    2
    6
    5
    7
    21.09.2020 17:00
    Novak Djokovic
    N. Djokovic
    Djo
    Serbien
    2
    7
    6
    Argentinien
    Sch
    D. Schwartzman
    Diego Schwartzman
    0
    5
    3

    Weltrangliste

    #NamePunkte
    1SerbienNovak Đoković12.030
    2SpanienRafael Nadal9.850
    3ÖsterreichDominic Thiem9.125
    4RusslandDaniil Medvedev8.470
    5SchweizRoger Federer6.630
    6GriechenlandStefanos Tsitsipas5.925
    7DeutschlandAlexander Zverev5.525
    8RusslandAndrey Rublev4.119
    9ArgentinienDiego Schwartzman3.455
    10ItalienMatteo Berrettini3.075