18. Spieltag
14.02.2021 13:30
Beendet
Hannover-B.
TSV Hannover-Burgdorf
26:33
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
16:18
Spielort
Swiss Life Hall

Liveticker

60
15:03
Fazit:
Die SG Flensburg-Handewitt festigt die Tabellenführung. Mit 33:26 gewinnen die Nordlichter das Auswärtsspiel beim TSV Hannover-Burgdorf. Vor allem in Halbzeit Eins hatten die Flensburger viel Mühe. In einer schnellen und stellenweise hektischen Anfangsphase fanden die Gäste nicht in ihre Ordnung und lagen schnell deutlich hinten, weil Hannover viel Risiko spielte und kaum Fehler machte. Erst, als Flensburg mehr Ordnung in die Partie bekam, wendete sich das Blatt und vor allem im zweiten Durchgang ließen die Gäste dann nicht mehr viel anbrennen und erstickten mögliche Aufholjagden der Gastgeber im Keim.
60
14:59
Spielende
59
14:58
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 26:33 durch Marius Steinhauser
59
14:57
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 26:32 durch Ivan Martinović
58
14:57
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:32 durch Marius Steinhauser
56
14:56
Die letzten Minuten laufen und die Beteiligten wissen, dass dieses Spiel entschieden ist. Flensburg wird sich das Ganze hier nicht mehr nehmen lassen.
56
14:55
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:31 durch Mads Mensah Larsen
55
14:55
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 25:30 durch Ilija Brozović
55
14:54
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 24:30 durch Hampus Wanne
52
14:51
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 24:29 durch Vincent Büchner
51
14:49
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:29 durch Marius Steinhauser
War's das schon? Steinhauser nutzt einen Tempogegenstoß zu Tor Nummer 29. Die Führung wächst damit auf sechs Tore.
50
14:48
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:28 durch Hampus Wanne
50
14:47
Gelbe Karte für Antonio Carlos Ortega (TSV Hannover-Burgdorf)
47
14:43
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:27 durch Lasse Møller
46
14:43
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 23:26 durch Jóhan Hansen
46
14:42
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:26 durch Hampus Wanne
45
14:41
2 Minuten für Veit Mävers (TSV Hannover-Burgdorf)
44
14:41
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 22:25 durch Ivan Martinović
44
14:40
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 21:25 durch Ilija Brozović
43
14:38
Bergerud im Kasten der Gäste macht seine Sache in dieser Phase sehr gut und ebnet den Weg für die Fünf-Tore-Führung. Es wird ganz schwer für die Hausherren, gegen diesen Gegner nochmal zurückzukommen.
43
14:37
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:25 durch Jim Gottfridsson
42
14:37
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:24 durch Mads Mensah Larsen
40
14:33
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:23 durch Lasse Møller
40
14:33
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 20:22 durch Vincent Büchner
37
14:30
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 19:22 durch Alfred Jönsson
37
14:30
In Unterzahl gelingt den Gästen das Tor und damit führen die Flensburger zum ersten Mal mit vier Tore. In dieser Phase ist der Tabellenführer zu abgezockt. Es wird schwer für Hannover-Burgdorf!
37
14:29
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:22 durch Jim Gottfridsson
36
14:28
2 Minuten für Marius Steinhauser (SG Flensburg-Handewitt)
34
14:26
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:21 durch Lasse Møller
34
14:26
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 18:20 durch Evgeni Pevnov
33
14:25
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:20 durch Lasse Møller
33
14:24
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 17:19 durch Nejc Cehte
32
14:24
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:19 durch Johannes Golla
31
14:23
Weiter geht's! Kann Hannover wieder gut in die Partie starten oder wächst der Abstand?
31
14:22
Beginn 2. Halbzeit
30
14:10
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt die SG Flensburg Handewitt mit 18:16 beim TSV Hannover-Burgdorf. Die Hausherren halten hier sehr gut mit und vor allem in der Anfangsphase gelang Hannover vieles. Der Underdog weiß, dass heute nur mit dem nötigen Risiko etwas geht und so konnten die Hausherren hier sogar deutlich in Führung gehen. Flensburg gelang es dann aber, die Partie in geordnetere Bahnen zu lenken und defensiv stabiler zu werden. Der Favorit drehte somit den Rückstand und führt nun zur Pause mit zwei Treffern. Der zweite Durchgang hält dennoch viel Spannung bereit, sollte Hannover zur Stärke der ersten 15 Minuten wiederfinden können.
30
14:07
Ende 1. Halbzeit
30
14:07
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:18 durch Lasse Møller
30
14:06
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 16:17 durch Jóhan Hansen
29
14:05
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:17 durch Lasse Møller
28
14:05
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 15:16 durch Martin Hanne
28
14:04
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:16 durch Jim Gottfridsson
27
14:04
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 14:15 durch Ilija Brozović
26
14:02
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:15 durch Hampus Wanne
26
14:01
2 Minuten für Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf)
25
14:00
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 13:14 durch Alfred Jönsson
25
14:00
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:14 durch Johannes Golla
23
13:58
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:13 durch Magnus Rød
Magnus Rød setzt am Kreis nach und trifft zum 13:12. Dies ist gleichsam die erste Führung für die Gäste am heutigen Tag. Den Flensburgern ist es gelungen, das Spiel etwas zu beruhigen und auch selber geordnetere Angriffe zu fahren.
22
13:57
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:12 durch Jim Gottfridsson
21
13:56
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 12:11 durch Martin Hanne
20
13:55
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:11 durch Lasse Møller
20
13:54
Hannover zeigt hier eine starke Leistung, doch was passiert, wenn man etwas nachlässt und sich Fehler einschleichen, dann ist Flensburg auch schnell wieder dran.
20
13:53
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:10 durch Johannes Golla
19
13:52
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:9 durch Lasse Møller
18
13:51
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:8 durch Johannes Golla
18
13:51
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 11:7 durch Vincent Büchner
17
13:51
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:7 durch Jim Gottfridsson
17
13:50
Die Führung der Gastgeber liegt auch zu einem großen Teil an Domenico Ebner, der hier bisher einen überragenden Job zwischen den Pfosten macht und schon sieben Paraden zu verzeichnen hat.
16
13:49
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 10:6 durch Evgeni Pevnov
16
13:49
Gelbe Karte für Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf)
13
13:45
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 9:6 durch Ilija Brozović
12
13:45
Die Anfangsphase neigt sich dem Ende entgegen und man kann den Gastgebern hier schonmal ein erstes Kompliment aussprechen. Die Hannoveraner merken, was es heute braucht und das ist vor allem viel Geschwindigkeit im Spiel, um die Flensburger sowohl Defensiv als auch Offensiv nicht zu einer Ordnung kommen zu lassen.
12
13:43
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 8:6 durch Veit Mävers
11
13:43
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:6 durch Lasse Svan
10
13:41
Gelbe Karte für Magnus Rød (SG Flensburg-Handewitt)
9
13:39
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:5 durch Gøran Johannessen
9
13:39
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 7:4 durch Veit Mävers
8
13:38
Gelbe Karte für Ilija Brozović (TSV Hannover-Burgdorf)
7
13:38
Die ersten Minuten arten hier in einem munteren Scheibenschießen aus. Beide Mannschaften agieren viel mit schnellen Angriffen über den Tempogegenstoß oder die schnelle Mitte. Momentan gelingt das den Hausherren etwas besser.
6
13:37
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:4 durch Magnus Rød
6
13:37
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 6:3 durch Evgeni Pevnov
5
13:35
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 5:3 durch Evgeni Pevnov
4
13:35
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:3 durch Gøran Johannessen
4
13:34
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 4:2 durch Ivan Martinović
4
13:34
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:2 durch Hampus Wanne
3
13:34
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 3:1 durch Vincent Büchner
3
13:33
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 2:1 durch Jóhan Hansen
3
13:33
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:1 durch Gøran Johannessen
2
13:32
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 1:0 durch Vincent Büchner
1
13:31
Auf geht's! Die Flensurger werfen diese Partie und das in dunkelblauen Jerseys. Hannover agiert in Weiß und Grün.
1
13:30
Spielbeginn
13:05
Eine leichte Aufgabe wird das jedoch nicht, denn der heutige Gegner ist niemand geringeres als der aktuelle Tabellenführer. Auch hier lohnt sich ein Blick auf die Situation im Spielplan. Bei einem Spiel weniger könnte man sich heute von den RN Löwen und den Füchsen aus Berlin absetzen, die auf Platz Vier stehenden Kieler haben jedoch nach dem heutigen Tag noch drei Spiele in der Hinterhand, mit denen sie an Flensburg vorbeiziehen könnten.
12:56
Dass es eine besondere Saison für die Mannschaften ist, ist hinlänglich bekannt. Eine Folge dessen ist, dass der ohnehin oft flexible Spielplan noch mehr durcheinander gebracht wird. So hat Hannover beispielsweise zwei Spiele weniger absolviert, als Konkurrent Balingen, allerdings ein Spiel mehr, als Minden. Was man dennoch sagen kann ist, dass ein Sieg heute die Hausherren tabellarisch in ruhigeres Fahrwasser bringen würde.
12:42
Hallo und herzlich willkommen zur Handball-Bundesliga! Am heutigen Sonntag steht, zumindest auf dem Papier, der 18. Spieltag auf dem Programm. Dieser hält unter anderem das Duell zwischen dem TSV Hannover-Burgdorf und der SG Flensburg-Handewitt bereit. Beginn der Partie ist um 13:30 Uhr

Aktuelle Spiele

21.02.2021 16:00
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
HAN
TSV Hannover-Burgdorf
HSG Nordhorn-Lingen
NHL
Nordhorn-Lingen
HSG Nordhorn-Lingen
25.02.2021 19:00
HSC 2000 Coburg
Coburg
COB
HSC 2000 Coburg
GWD Minden
MIN
GWD Minden
GWD Minden
SC Magdeburg
Magdeburg
SCM
SC Magdeburg
TuSEM Essen
ESS
TuSEM Essen
TuSEM Essen
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
HAN
TSV Hannover-Burgdorf
MT Melsungen
MTM
Melsungen
MT Melsungen
HSG Wetzlar
Wetzlar
WET
HSG Wetzlar
HC Erlangen
HCE
Erlangen
HC Erlangen

TSV Hannover-Burgdorf

TSV Hannover-Burgdorf Herren
vollst. Name
Turn- und Sportvereinigung Hannover-Burgdorf Handball GmbH
Stadt
Hannover
Land
Deutschland
Farben
Schwarz, Weiß, Grün
Gegründet
1922
Sportarten
Handball
Spielort
Swiss Life Hall
Kapazität
4.200

SG Flensburg-Handewitt

SG Flensburg-Handewitt Herren
vollst. Name
Spielgemeinschaft Flensburg-Handewitt
Stadt
Flensburg
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß, Rot
Gegründet
1990
Sportarten
Handball
Spielort
Flens-Arena
Kapazität
6.300