10. Spieltag
03.10.2021 14:30
Beendet
Rapid Wien
Rapid Wien
5:2
WSG Tirol
WSG Tirol
1:1
  • Thomas Sabitzer
    Sabitzer
    37.
    Kopfball
  • Ercan Kara
    Kara
    45.
    Rechtsschuss
  • Ercan Kara
    Kara
    46.
    Kopfball
  • Ercan Kara
    Kara
    60.
    Elfmeter
  • Marco Grüll
    Grüll
    78.
    Rechtsschuss
  • Thanos Petsos
    Petsos
    82.
    Rechtsschuss
  • Christoph Knasmüllner
    Knasmüllner
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Allianz Stadion
Zuschauer
10.200
Schiedsrichter
Christopher Jäger

Liveticker

90
16:27
Fazit
SK Rapid Wien bezwingt die WSG Tirol klar mit 5:2. Ein Hattrick von Kara bringt Rapid auf die Siegerstraße - lange haben sich die Hütteldorfer geplagt, doch in der zweiten Halbzeit geht ein Ruck durch die Mannschaft und es läuft offensiv besser, die WSG ist dann nach einer Roten Karte für Behounek zusätzlich geschwächt. Rapid gewinnt damit nach fünf Niederlagen in Folge wieder, auch die Torausbeute ist nach den schwachen Wochen wieder eine Verbesserung. Damit gelingt der Sprung auf Platz 8, WSG rutscht auf den letzten ab.
90
16:25
Spielende
90
16:24
Tooor für Rapid Wien, 5:2 durch Christoph Knasmüllner
Knasmüllner erhöht noch einmal auf 5:2! Ein Einwurf bringt Grüll in gute Flankenposition, er flankt zur Mitte, wo Knasmüllner richtig steht und den Ball ins Tor drückt!
90
16:23
Rapid spielt weiter nach vorne, die WSG sehnt sich wohl den Schlusspfiff herbei.
90
16:21
Gelbe Karte für Johannes Naschberger (WSG Tirol)
Die nächste Gelbe für einen Tiroler. Naschberger kommt zu spät und sieht Gelb.
90
16:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
16:20
Oswald rettet gegen Auer! Der Linksverteiidger kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss, der Tiroler Schlussmann hält!
88
16:19
Brenzlige Situation im Strafraum! Gartler wird von Vrioni erwischt und muss behandelt werden. Rapid wird jetzt nachlässig.
86
16:17
Grüll mit einem schwachen Pass - da kommt er gut über die linke Seite, aber sein Pass ist zögerlich und Ljubičić kann damit nichts anfangen.
86
16:16
Einwechslung bei WSG Tirol: Alexander Ranacher
86
16:16
Auswechslung bei WSG Tirol: Valentino Müller
85
16:15
Gelbe Karte für Marco Grüll (Rapid Wien)
Grüll versucht einen Elfer zu schinden - dafür sieht er Gelb.
84
16:15
Oswald muss noch einmal gegen Ljubičić parieren, der folgende Eckball bringt Rapid keinen weiteren Torschuss.
84
16:14
Die Schlussphase läuft, Rapid wird den Vorsprung wohl über die Zeit bringen wollen. Sicherheit ist jetzt das Gebot.
82
16:12
Tooor für WSG Tirol, 4:2 durch Thanos Petsos
Petsos versenkt den Eckball akrobatisch! Die Flanke wird zu Petsos abgefälscht, Petsos übernimmt direkt und verkürzt auf 4:2!
80
16:11
Einwechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
80
16:11
Auswechslung bei Rapid Wien: Taxiarchis Fountas
80
16:11
Einwechslung bei Rapid Wien: Emanuel Aiwu
80
16:10
Auswechslung bei Rapid Wien: Leo Greiml
80
16:10
Einwechslung bei Rapid Wien: Srđan Grahovac
80
16:10
Auswechslung bei Rapid Wien: Dejan Petrovič
78
16:08
Tooor für Rapid Wien, 4:1 durch Marco Grüll
Vierter Treffer! Kara lässt sich zunächst viel Zeit, doch Grüll bekommt den Ball und knallt ihn ins Tor!
77
16:07
Beinahe der Anschlusstreffer! Stojković passt zu Gartler zurück, der von zwei Tirolern bedrängt wird. Er kann sich gerade noch befreien.
76
16:06
Schick kommt zum Abschluss, der geht aber gefährlos am Tor vorbei.
75
16:05
Rapid holt seinen vierten Eckball raus - Karas Kopfball wird erneut zum Eckball abgefälscht, diesmal von der Gegenseite.
74
16:04
Gelbe Karte für Valentino Müller (WSG Tirol)
Müller zieht Grüll am Trikot zurück und sieht dafür Gelb.
73
16:03
Einwechslung bei WSG Tirol: Johannes Naschberger
73
16:03
Auswechslung bei WSG Tirol: Stefan Skrbo
73
16:03
Einwechslung bei WSG Tirol: Denis Tomic
73
16:03
Auswechslung bei WSG Tirol: Thomas Sabitzer
72
16:02
Blume bringt einen Freistoß, Greiml gewinnt aber dsa Kopfballduell und klärt.
71
16:01
Einwechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
71
16:01
Auswechslung bei Rapid Wien: Thierno Ballo
70
16:01
Ballo zieht nach einer Flanke von Auer ab! Er schießt weit daneben, es war seine letzte Aktion, es zwickt ihn in der Wade.
69
16:00
Vrioni ringt Greiml nieder - der Rapidler bleibt kurz liegen, kann aber dann weitermachen.
68
15:58
Die WSG hat nun wieder einige aktivere Minuten, der Schock der Unterzahl sitzt aber noch tief.
65
15:56
Rote Karte für Raffael Behounek (WSG Tirol)
Behounek fliegt offenbar für Beleidigung vom Platz! Jetzt wird es für die WSG ganz schwierig.
64
15:55
Fountas verfehlt eine flache Hereingabe von Stojković nur ganz knapp! Da war viel Platz, der Rapid-Stürmer kommt aber nicht rechtzeitig in die Mitte.
63
15:54
Beinahe der nächste Treffer für Kara! Die zweite Hälfte läuft ganz für Rapid - Kara kommt nach dem Freistoß dem nächsten Treffer nahe, Tirol kann aber klären.
62
15:52
Gelbe Karte für Thanos Petsos (WSG Tirol)
Petsos holt sich als zweiter Akteur der WSG Gelb.
60
15:51
Tooor für Rapid Wien, 3:1 durch Ercan Kara
Kara trifft zum dritten Mal! Fountas holt den Elfer raus, Kara schießt ihn souverän, Oswald kommt nicht heran!
58
15:49
Einwechslung bei WSG Tirol: Giacomo Vrioni
58
15:48
Auswechslung bei WSG Tirol: Renny Smith
58
15:48
Einwechslung bei Rapid Wien: Jonas Auer
58
15:48
Auswechslung bei Rapid Wien: Maximilian Ullmann
55
15:45
Gute Aktion von Rapid! Nach einem Fehler von der WSG geht es schnell nach vorne, Ballos Pass zur Mitte klärt die WSG!
54
15:44
Petsos klärt zum Eckball, Grüll bringt den Ball scharf zur Mitte, Hofmann kann ihn aber nicht aufs Tor lenken.
52
15:43
Fountas holt sich den Ball gegen Behounek, überhebt dann Oswald, aber auch das Tor!
50
15:41
WSG arbeitet aktiv gegen den Ball, Rapid will das Spiel unter Kontrolle bringen.
48
15:38
Die Tiroler kommen beinahe zum Ausgleich! Gartler verhindert mit einer guten Parade den Treffer! Andric dribbelt in den Strafraum, kommt aber nicht an Gartler vorbei.
46
15:36
Tooor für Rapid Wien, 2:1 durch Ercan Kara
Kara bringt Rapid in Führung! Ullmann macht den Seitenwechsel auf Stojković, er legt per Kopf zur Mitte, Kara drückt den Ball per Kopf aus dem Fünfer über die Linie.
46
15:35
Einwechslung bei WSG Tirol: Mario Andric
46
15:35
Auswechslung bei WSG Tirol: Leon Klassen
46
15:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:22
Halbzeitfazit
SK Rapid Wien geht mit einem 1:1 gegen WSG Tirol in die Pause. Rapid startet mit viel Schwung und Motivation, doch über die Spielzeit kommt die WSG immer besser ins Spiel - Kara macht die vermeintliche Führung, doch der VAR hat den Treffer nicht anerkannt. In der Folge geht die WSG in Führung, Rapid hat damit sichtlich Schwierigkeiten. Erst spät in der Nachspielzeit gelingt der Ausgleich, der damit die Partie von neuem starten lässt. Das wird eine spannende zweite Halbzeit.
45
15:20
Ende 1. Halbzeit
45
15:20
Mit einem Unentschieden geht es wieder in die Kabinen.
45
15:18
Tooor für Rapid Wien, 1:1 durch Ercan Kara
Kara gleicht aus und da geht Erleichterung durch die Mannschaft! Ballo spielt zunächst auf Grüll, der spielt scharf und flach zur Mitte, Kara übernimmt direkt und bezwingt Oswald aus kurzer Distanz!
45
15:17
Fountas kommt gerade nicht zum Schuss, auch weil Stojković im Weg steht - Rapid drückt weiter.
45
15:16
Mit den zwei Prüfungen des VAR erklären sich die üppigen vier Minuten Nachspielzeit.
45
15:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
45
15:16
Was für eine Chance für Rapid! Kara nimmt am Elfer den Pass von Ballo an, mit der Ferse zwingt er Oswald zu einer Parade!
44
15:14
Die WSG ist jetzt damit auch sicherer geworden. Rapid unterlaufen viel zu viele Fehler, besonders in der gegnerischen Hälfte.
42
15:12
Damit rutscht Rapid in der Blitztabelle auf den letzten Platz ab - die Hütteldorfer sind hier jetzt gefordert.
40
15:11
Für Rapid wird es damit nicht einfacher - jetzt kann die WSG ihre Defensive stärken.
37
15:10
Tooor für WSG Tirol, 0:1 durch Thomas Sabitzer
Nach langer Überprüfung ist nun klar, Sabitzers Treffer zählt! Klassen spielt ideal in die Mitte, Sabitzer sprintet nach vorne, Gartler kommt nicht heran und so köpfelt Sabitzer das 1:0!
37
15:08
Jetzt trifft auch Sabitzer ins Tor, aber der Treffer wird überprüft.
36
15:06
Klassen flankt direkt in die Arme von Gartler - schwacher Eckball.
35
15:05
Nach eimem abgefälschten Schuss von Blume gibt es für die WSG den ersten Eckball.
34
15:05
Grüll passt ins Out - da hat Kara nicht mitgespielt. Die Rapid-Stürmer wirken immer isolierter, die Offensive bei Rapid ist selten gefährlich.
33
15:03
Der Eckball bringt nichts ein, Hofmann verfehlt per Kopf.
32
15:02
Fountas zieht vom Sechzehner ab! Der Schuss wird zum Eckball abgefälscht.
30
15:00
Gelbe Karte für Leon Klassen (WSG Tirol)
Klassen ist der erste Tiroler, der hier Gelb sieht.
28
14:58
Kara hat die Möglichkeit hier durchzulaufen, doch er bringt den Ball nicht unter Kontrolle! Oswald schlägt den Ball weg.
27
14:57
Fountas muss nach einem Zusammenstoß mit Petsos behandelt werden. Er wird aber weitermachen.
25
14:55
Die WSG hat das Tempo geschickt aus dem Spiel genommen, das nützt vor allem den Gästen.
23
14:53
Renny Smith hat die Chance aufs 1:0! Er steht nach einem hohen Ball von Skrbo ganz allein vor Gartler, doch der Kopfball geht genau auf den Schlussmann!
21
14:51
Schlechte Flanke von Ullmann - er zieht den Ball deutlich hinters Tor.
19
14:51
Rapid haderte in den letzten Wochen mit Entscheidungen des VAR - doch die Rapidler spielen sofort weiter!
17
14:50
Die vermeintliche Führung! Grüll spielt zunächst hinaus auf Petrovič, dessen Flanke zuerst von Ballo aufs Tor gebracht wird, dann springt der Ball durch den Strafraum, Oswald kann den Ball nicht fangen, Kara spitzelt ihn per Kopf ins Tor! Nach Überprüfung durch den VAR wird der Treffer aber nicht gegeben!
17
14:49
Fountas muss nach einem Zusammenstoß mit Petsos behandelt werden. Er wird aber weitermachen.
16
14:46
Grüll leitet nun wieder eine Aktion ein, doch kein Rapidler kommt hier nahe.
15
14:45
WSG ist nun gesammelt in der eigenen Hälfte - bei einem Konter kommt Skrbo zur ersten gefährlichen Chance! Gartler hält!
13
14:43
Gelbe Karte für Thierno Ballo (Rapid Wien)
Mit einem taktischen Foul unterbindet er einen Konter und holt sich als erster Gelb ab.
12
14:42
Den ersten Schwung hat die WSG wohl überstanden. Jetzt haben sie mehr Zeit am Ball, auch in der Hälfte Rapids.
10
14:40
Die ersten Minuten lassen erahnen: Rapid hat sich hier einiges vorgenommen. Doch ebenso zeigt sich, dass sie weiter Schwierigkeiten im Spiel nach vorne haben.
8
14:38
Erstmals im Spiel bekommt auch Gartler einen Ball - die Flanke ist aber kein Problem für den Torhüter.
6
14:36
Eckball für Rapid - Grüll passt zu Ullmann an der Strafraumgrenze, er zieht aber deutlich drüber!
5
14:36
Ljubicic sucht nach einem Vorstoß von Ullmann einen Mitspieler in der Mitte, der Ball wird aber geblockt.
3
14:34
Ballo zieht ab! Da verfehlt er klar - das war zu schnell, da wollte er zu viel.
3
14:33
Rapid beginnt mit Pressing - die WSG sucht noch den Weg aus der eigenen Hälfte.
1
14:31
Ullmann stürmt sofort auf der linken Seite nach vorn und will WSG sofort unter Druck setzen.
1
14:30
Spielbeginn
14:30
Die WSG hat Anstoß.
14:26
Die Mannschaften kommen aufs Feld.
14:15
In wenigen Minuten wird es hier losgehen. Die Mannschaften finden sich langsam im Spielertunnel ein.
14:03
Erstmals in der Startelf bei Rapid ist heute Ballo. Von ihm sollen heute Impulse für die Offensive kommen, die im gesamten September nur 3 Tore geschafft hat.
14:02
Ein wichtiger Faktor wird heute auch sein, wie die Mannschaften heute mit dem angeknacksten Selbstvertrauen umgehen. Fünf neue gibt's bei Rapid im Vergleich zum Spiel gegen West Ham, nur einen Wechsel nimmt die WSG vor.
13:52
Bei der WSG hat es zuletzt wieder einen Sieg gegeben. Das ist auch für die Psyche der Spieler ganz wichtig, doch es ändert nichts dran, dass die Tiroler hinter den eigenen Erwartungen zurückblieben.
13:45
Fünf Niederlagen in Serie gab es zuletzte bei Rapid - von Seiten des Vereins wird dem Trainer Dietmar Kühbauer aber der Rücken gestärkt. Er soll Rapid aus der Krise führen.
13:37
Ein ungewöhnliches Kellerduell findet heute in Wien-Hütteldorf statt. Für Rapid heißt es verlieren verboten.
09:26
Herzlich willkommen zur 10. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel SK Rapid Wien gegen WSG Tirol.

Rapid braucht dringend Punkte und Tore. Unter der Woche gelang im Europacup auch kein Erfolg, der Druck auf Mannschaft und Trainer wird also immer höher. Ähnlich geht es aber auch bei den Tirolern zu, die wegen des schlechteren Torverhältnisses auf dem letzten Platz liegen.

Die Partie ist damit eine richtungsweisende. Der Sprung nach oben ist genauso möglich wie die alleinige Rote Laterne. Die jüngste Statistik liest sich schauderhaft für Rapid - sechs Spiele, fünf Niederlagen, nur im Cup mühte man sich zu Sieg und Treffern, sonst gingen die Hütteldorfer leer aus.

Fast ist die Form des WSG besser - zuletzt feierten sie immerhin einen 4:2 Erfolg gegen Ried, die Formkurve soll auch bei Rapid weiter nach oben zeigen. Schiedsrichter der Partie ist Christopher Jäger, Anstoß ist um 14:30 im Allianz Stadion.

Rapid Wien

Rapid Wien Herren
vollst. Name
Sportklub Rapid Wien
Spitzname
Die Grün-Weißen
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
08.01.1899
Stadion
Allianz Stadion
Kapazität
28.000

WSG Tirol

WSG Tirol Herren
vollst. Name
Wattener Sportgemeinschaft Tirol
Stadt
Wattens
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
1930
Sportarten
Judo, Fechten, Kegeln, Reiten, Taekwondo, Tauchen, Tischtennis
Stadion
Gernot Langes Stadion
Kapazität
5.500