18. Spieltag
23.01.2021 15:30
Beendet
Bielefeld
Arminia Bielefeld
1:5
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
1:3
  • André Silva
    André Silva
    25.
    Linksschuss
  • Filip Kostić
    Kostić
    27.
    Linksschuss
  • André Silva
    André Silva
    33.
    Linksschuss
  • Sergio Córdova
    Córdova
    36.
    Kopfball
  • Joakim Nilsson
    Nilsson
    51.
    Eigentor
  • Luka Jović
    Jović
    75.
    Linksschuss
Stadion
SchücoArena
Schiedsrichter
Robert Schröder

Liveticker

90
17:22
Fazit:
Eintracht Frankfurt zeigt eine bärenstarke Vorstellung und gewinnt hochverdient mit 5:1 bei Arminia Bielefeld. Während die Gäste in der Tabelle auf die sechste Position springen, bleibt die Arminia auf dem 15. Platz hängen. In der ersten Hälfte bogen die Eintracht-Männer binnen acht Minuten auf die Siegerstraße ein, als Silva zweimal netzte und Kostić einen schönen Distanzschuss markierte. Córdova erzielte kurz vor der Halbzeit den Ehrentreffer. Nach dem Seitenwechsel schoss Nilsson auch noch ein Eigentor, ehe der eingewechselte Jović den Schlusspunkt markierte. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
90
17:19
Spielende
88
17:16
Das Spiel plätschert so langsam dem Ende entgegen. Bielefeld kassiert die höchste Heimniederlage in dieser Saison, während Frankfurt den nächsten wichtigen Dreier im Kampf um die internationalen Plätze einfährt.
85
17:14
Das Runde landet im Sechzehner bei Jović, der Silva bedienen will. Der Chipball wird noch abgefälscht und fliegt in die Arme von Ortega.
83
17:12
Fast der zweite Treffer für Bielefeld! Auf der linken Seite macht Gebauer einige Meter und flankt das Leder an den kurzen Pfosten. Dort setzt Doan zum Flugkopfball an, kommt allerdings nicht richtig an die Kugel.
80
17:09
Das Spiel muss unterbrochen werden, weil Jović und Pieper mit den Köpfen zusammengekracht sind. Beide Akteure schütteln sich kurz und können weitermachen.
79
17:08
Nach einem langen Ball von Jović taucht Kostić halblinks im Sechzehner auf. Der Serbe scheitert mit seinem Schuss aufs kurze Eck am herausstürzenden Ortega.
77
17:06
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Sebastian Rode
77
17:06
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Djibril Sow
77
17:06
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Ajdin Hrustić
77
17:06
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Daichi Kamada
77
17:06
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Sven Schipplock
77
17:06
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Klos
77
17:05
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Arne Maier
77
17:05
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Marcel Hartel
75
17:03
Tooor für Eintracht Frankfurt, 1:5 durch Luka Jović
Jović feiert das nächste Jokertor! Auf der linken Seite spielen Kostić und Kamada einen schönen Doppelpass. Kamada zieht links bis zur Grundlinie und passt das Spielgerät links neben den Elferpunkt. Dort nimmt Jović die Kugel einmal an und jagt den Ball mit dem linken Schlappen ins flache rechte Eck.
75
17:03
Bielefeld zeigt sich weiter bemüht, doch bringt in der Offensive zu wenig Durchschlagskraft auf den Rasen. Die Frankfurter haben nicht überraschend mehrere Gänge zurückgeschaltet.
72
17:00
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Almamy Touré
72
17:00
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Erik Durm
71
17:00
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Stefan Ilsanker
71
17:00
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Makoto Hasebe
69
16:57
Plötzlich landet der Ball vor dem linken Fünfereck bei Gebauer, der über den Ball tritt. Das Leder springt zu Doan, dessen Schuss von der halbrechten Sechzehnerseite abgeblockt wird.
66
16:55
Gelbe Karte für Nils Seufert (Arminia Bielefeld)
66
16:54
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Luka Jović
66
16:54
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Amin Younes
63
16:52
Von der linken Seite schlägt Kamada einen Freistoß nach innen. Die Hereingabe gerät zu lang, sodass auch aus dieser Standardsituation nichts Gefährliches entsteht.
60
16:49
Am linken Sechzehnereck zieht Younes nach innen und visiert aus zwölf Metern mit dem rechten Schlappen das flache linke Eck an. Der Schuss wird noch leicht abgefälscht. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
59
16:47
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Nils Seufert
59
16:47
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Sergio Córdova
58
16:47
Auf der rechten Außenbahn marschiert Brunner wieder nach vorne und flankt das Leder abgefälscht nach innen. Dort ist Trapp zur Stelle und fängt die Kugel sicher auf.
56
16:45
Piper schaltet sich mal in der Offensive ein, doch der Schädelstoß des Verteidigers springt per Bogenlampe links am Tor vorbei.
54
16:43
Kann sich die Arminia vom vierten Nackenschlag am heutigen Nachmittag erholen? Die Frankfurter machen insgesamt einen zu gefestigten Eindruck und drängen trotz Drei-Tore-Vorsprung weiter nach vorne.
51
16:39
Tooor für Eintracht Frankfurt, 1:4 durch Joakim Nilsson (Eigentor)
Im Zentrum macht Kamada einige Meter und passt die Kugel zu Kostić, der das Spielgerät erneut flach nach innen schlägt. Silva lauert bereits am zweiten Pfosten, doch Nilsson geht mit dem linken Fuß dazwischen und bugsiert das Runde ins links ins eigene Tor.
49
16:38
Von der linken Außenbahn flankt der starke Kostić das Spielgerät vor den Fünfer, wo Silva und Pieper nach oben steigen. Beide Akteure segeln haarscharf an der Hereingabe vorbei.
46
16:34
Weiter geht's mit den zweiten 45 Minuten! Für Yabo ist Gebauer mit von der Partie.
46
16:34
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Christian Gebauer
46
16:34
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Reinhold Yabo
46
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:19
Halbzeitfazit:
Nach 45 spektakulären Minuten führt Eintracht Frankfurt mit 3:1 bei Arminia Bielefeld. Die Gäste waren in der ersten Halbzeit das dominantere Team, das aus drei Chancen binnen acht Minuten drei Treffer erzielte. Silva nutzte einen Fehler der Bielefeld-Verteidigung aus, ehe Kostić das Leder aus 25 Metern ins Tor hämmerte. Kurz darauf erhöhte Silva auch noch zum 3:0. Der Deckel schien eigentlich schon drauf zu sein, doch Córdova markierte das wichtige 1:3, sodass es in den zweiten 45 Minuten nochmal spannend werden könnte. Kurze Pause und bis gleich!
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Gelbe Karte für Amin Younes (Eintracht Frankfurt)
45
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
16:14
Da war mehr drin! Eine Flanke von Klos landet abgefälscht wieder beim Stürmer. Klos bringt das Leder in Córdova, der aus 14 Metern zentraler Position nur noch abdrücken muss. Doch dem Torschützen verspringt die Kugel.
41
16:12
Von der linken Seite bringt Kostić die Kugel zu Younes, der im Sechzehner noch ein paar Schritte macht und das Leder vom linken Fünfereck deutlich über den Kasten hämmert.
39
16:10
Gelbe Karte für Evan N'Dicka (Eintracht Frankfurt)
N'Dicka kommt gegen Doan zweimal zu spät und kassiert die zweite Gelbe Karte der Partie.
36
16:06
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:3 durch Sergio Córdova
Bielefeld schlägt zurück! Von der rechten Seite schlägt Brunner eine bärenstarke Flanke in den Sechzehner. Dort schraubt sich Córdova gegen Durm in die Luft und nickt das Leder überragend aus 15 Metern ins flache rechte Eck.
33
16:03
Tooor für Eintracht Frankfurt, 0:3 durch André Silva
Binnen acht Minuten kommt Bielefeld komplett unter die Räder. Ein Schuss von Durm landet abgeblockt auf der linken Seite bei Kostić, der die Murmel zu Silva bugsiert. Silva drückt mit dem linken Schlappen aus acht Metern direkt ab und feuert das Spielgerät unhaltbar in den linken Winkel.
30
15:59
Gelbe Karte für Fabian Kunze (Arminia Bielefeld)
Kunze kommt mit einem Tackling gegen Durm zu spät und kassiert den Gelben Karton.
30
15:59
Kalte Dusche für die Bielefelder binnen zwei Minuten. Insgesamt stehen die Hausherren eigentlich sicher, doch ein unglückliches Gegentor und ein starker Distanzschuss der Frankfurter führen zum 0:2.
27
15:57
Tooor für Eintracht Frankfurt, 0:2 durch Filip Kostić
Was ein Tor von Kostić! Auf der rechten Seite führen die Frankfurter einen Eckball kurz aus. Kamada spielt die Kugel zu Younes, der das Leder auf Kostić weiterleitet. Der Serbe legt sich die Murmel auf den linken Fuß und donnert den Ball mit Urgewalt ins flache rechte Eck. Ortega kann nur noch hinterherschauen.
25
15:55
Tooor für Eintracht Frankfurt, 0:1 durch André Silva
Was ein Geschenk für Silva! Vom linken Sechzehnereck bringt Kostić die Kugel nach innen, wo Pieper Nilsson anschießt. Vom Verteidiger springt das Spielgerät per Aufsetzer genau vor die Füße von Silva, der sich bedankt und die Kugel aus sechs Metern mit links ins flache linke Eck donnert.
23
15:54
Ein langer Einwurf von der rechten Seite landet etwas glücklich bei Yabo am Elferpunkt. Der Bielefelder jagt die Kugel etwas überhastet senkrecht in den Himmel.
22
15:52
Knappes Ding! Aus dem Zentrum passt Kamada die Kugel nach rechts zu Durm, der das Leder direkt flach vor den Fünfer schlägt. Dort wird Silva noch im letzten Moment von Pieper gestört und tritt knapp am Spielgerät vorbei.
19
15:48
Eine nette Statistik für alle Bielefeld-Fans: Seit knapp 320 Minuten sind die Arminen in der höchsten deutschen Spielklasse ohne Gegentor. Auch heute will Ortega mit einer weißen Weste nach Hause gehen.
16
15:46
Nach einer wilden Phase beruhigen die Gäste das Geschehen mit viel Ballbesitz in der eigenen Hälfte. Gepflegtes Passspiel ist dank des Rasens schwer möglich.
13
15:43
Kostić zieht von der rechten Seite nach innen und feuert das Spielgerät aus 23 Metern aufs flache rechte Eck. Dort taucht Ortega ab und hält den strammen Schuss sicher fest.
12
15:42
Auch Frankfurt wird gefährlich! Aus 17 Metern zentraler Position jagt Kamada einen Freistoß in die Mauer, von wo die Kugel zu Durm springt, der aus sieben Metern rechter Position an Ortega scheitert.
10
15:40
Erste Torannäherung der Bielefelder! Von der rechten Sechzehnerecke zieht Doan nach innen und visiert das lange Eck an. Der Schuss aus 14 Metern gerät etwas zu mittig und landet in den Armen von Trapp.
9
15:39
Kostić versucht sich auf der linken Außenbahn am ersten Dribbling und wird vom zurückgeeilten Doan stark vom Ball getrennt. Der Frankfurter Angreifer zieht danach ein Foul, um einen möglichen Konter im Keim zu ersticken.
6
15:37
Auf der rechten Seite sprintet Kamada einem langen Ball hinterher, doch der Frankfurter erreicht die Kugel vor der Grundlinie nicht mehr. Die zwei Kontrahenten tasten sich in der Anfangsphase noch ab.
4
15:33
Beide Mannschaften müssen sich am heutigen Nachmittag auf einen schweren Untergrund einstellen, der mehr braune als grüne Flecken aufweist. Die Qualität des Rasens dürfte im Laufe des Spiels nicht unbedingt besser werden.
1
15:31
Los geht's in Bielefeld! Die Hausherren agieren in schwarzen Trikots von rechts nach links, während Frankfurt im weißen Dress gastiert.
1
15:30
Spielbeginn
15:23
Beide Mannschaften stehen in den Katakomben bereit, sodass es in wenigen Augenblicken losgehen kann. Leiter des Geschehens ist Robert Schröder, der von seinen zwei Assistenten Jan Neitzel-Petersen sowie Robert Wessel unterstützt wird.
15:05
Vor einer Woche fertigten die Frankfurter die Schalker mit 3:1 ab. Dabei gab Jović ein sehr erfolgreiches Debüt und markierte nach der Einwechslung zwei wichtige Tore für die Eintracht. Unter der Woche trennten sich die Hütter-Männer leistungsgerecht mit 2:2 von Freiburg. Im Vergleich zum Unentschieden verändert Hütter seine Mannschaft auf zwei Positionen: Durm und Kamada rücken in die Erste Elf und ersetzen Barkok sowie Touré.
14:53
Nach dem starken 3:0-Erfolg gegen Stuttgart unter der Woche wollen die Männer von der Alm nachlegen. Dafür schickt Coach Neuhaus nicht überraschend die identische Aufstellung ins Rennen. Das letzte Aufeinandertreffen zwischen den beiden Kontrahenten endete 1:1 in Frankfurt.
14:39
Nach einem holprigen Saisonstart kommen die Männer aus Frankfurt immer besser in die Saison rein und liegen aktuell mit 27 Zählern auf dem siebten Rang. Mit einem Dreier beim Aufsteiger könnte sich die Eintracht nach langer Zeit wieder auf die internationalen Ränge vorschieben. André Silva, der sich in Topverfassung befindet und bereits 12 Hütten auf dem Konto hat, wird auch in Bielefeld wieder auf Torejagd gehen.
14:33
Den Bielefeldern gelangen in den letzten drei Begegnungen richtige Big Points. Gegen Hertha fuhren die Hausherren einen wichtigen 1:0-Sieg ein, gefolgt von einem 0:0 in Hoffenheim und einem starken 3:0-Erfolg unter der Woche gegen Stuttgart. In der Tabelle konnten die Arminen den Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz auf zehn Punkte vergrößern. Gegen die Eintracht sollen die nächsten Zähler für den Klassenerhalt gesammelt werden.
14:24
Hallo und herzlich willkommen zum Rückrundenauftakt am Samstagnachmittag! Ab 15:30 Uhr stehen sich Bielefeld und Frankfurt gegenüber.

Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld Herren
vollst. Name
Deutscher Sport Club Arminia Bielefeld e.V.
Stadt
Bielefeld
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-blau
Gegründet
03.05.1905
Sportarten
Fußball, Hockey, Eiskunstlauf
Stadion
SchücoArena
Kapazität
26.515

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt Herren
vollst. Name
Sportgemeinde Eintracht Frankfurt
Stadt
Frankfurt
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz-weiß
Gegründet
08.03.1899
Sportarten
Basketball, Boxen, Eishockey, Eissport, Fußball, Handball, Hockey, Leichtathletik, Rugby, Tennis, Tischtennis, Turnen, Volleyball, Triathlon
Stadion
Deutsche Bank Park
Kapazität
51.500