16. Spieltag
28.11.2021 14:30
Beendet
TSV Hartberg
TSV Hartberg
2:1
LASK
LASK
0:0
  • Dario Tadić
    Tadić
    71.
    Linksschuss
  • Mamoudou Karamoko
    Karamoko
    85.
    Linksschuss
  • Dario Tadić
    Tadić
    90.
    Linksschuss
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Schiedsrichter
Markus Hameter

Liveticker

90.
16:24
Fazit:
Eine tolle Partie ist in Hartberg abgepfiffen worden. Hartberg besiegt zuhause den LASK mit einem buchstäblichen Last-Minute-Treffer mit 2:1. Als man sich bereits auf ein 1:1 einstellte, fixierte Dario Tadic mit seinem zweiten Tor im Spiel den Siegestreffer. Er verwertete einen Abprallerschuss von Avdijaj eiskalt zum 2:1. Der LASK schöpfte kurz nach dem Ausgleich durch Karamoko noch Hoffnung. Aber am Ende setzte sich der TSV mit viel Effizienz durch und holt drei wichtige Punkte für die Tabelle.
90.
16:21
Spielende
90.
16:19
Tooor für TSV Hartberg, 2:1 durch Dario Tadić
Unglaublich. Praktisch mit dem Schlusspfiff fixiert Hartberg noch den Dreipunkter. Der LASK schaut erneut durch die Finger. Tadic trifft zum 2:1. Avdijaj trifft mit einem satten Schuss nur die Stange. Tadic verwertet den Abpraller durch die Beine von Schlager!
90.
16:18
Eine Ecke von Kainz wird geblockt. Der Konter der Linzer wird dann vor dem Strafraum abgefangen.
90.
16:16
Spannende Schlussphase. Beide Seiten haben jetzt mehr vor und spielen auf die Entscheidung. Gelingt noch ein Treffer?
89.
16:15
Wieder der LASK mit der Aktion im Spiel nach vorne. Karamoko hat Blut geleckt und startet ein kurzes Solo. Abgefangen, Hong kommt dann klar zu spät.
87.
16:13
Der eingewechselte Paintsil mit dem Weitschuss für Hartberg. Knapp vorbei.
85.
16:11
Tooor für LASK, 1:1 durch Mamoudou Karamoko
Aber jetzt sitzt der Schuss von Karamoko. Der LASK stellt auf das verdiente 1:1 im Spiel gegen Hartberg. Hong hat den Ball über die Seite zur Mitte gespielt. Der Ball wird genau zu Karamoko abgefälscht und der lenkt die Kugel im Fallen über die Linie.
84.
16:10
Das muss der Ausgleich sein! Horvath ist frei vor Swete. Er zieht nicht ab sondern legt ab für Karamoko. Der scheitert auf der Linie an Horvat.
83.
16:08
Es könnte eine bittere Pleite für den LASK werden. Das Bemühen kann man den Linzern keinesfalls absprechen. Hartberg war heute seit vielen Wochen wieder einmal effizient. Ein paar wenige Chancen wurden zur 1:0-Führung genützt.
82.
16:07
Einwechslung bei LASK: Andreas Gruber
82.
16:07
Auswechslung bei LASK: Peter Michorl
81.
16:07
Michorl mit dem Pass auf Hong. Kommt nicht an. Karamoko will übernehmen, wird aber abgedrängt.
79.
16:05
Man merkt, dass der LASK sich jetzt mehr öffnet. Hartberg wird durch Avdijaj im Konter immer aktiver. Hong verliert den Ball, Avdijaj kann nur mit einem Foul gestoppt werden.
78.
16:04
In der Schlussphase will LASK-Trainer Wieland die Offensive stärken. Flecker war aktiv, seine Schüsse wurden oft geblockt. Letard und Schmidt sollen für mehr Schwung sorgen.
76.
16:02
Einwechslung bei LASK: Yannis Letard
76.
16:02
Auswechslung bei LASK: Florian Flecker
76.
16:01
Einwechslung bei LASK: Alexander Schmidt
76.
16:01
Auswechslung bei LASK: Keito Nakamura
74.
16:01
Jetzt sind die Linzer gefordert. Michorl und Co sollten langsam effizienter spielen, Aktionen hat man gute aber die wenigen Torchancen blieben wieder ungenützt.
72.
16:00
Der Treffer wurde kurz noch vom VAR gecheckt. Der Schiedsrichter bestätigt: Tor für Hartberg.
71.
15:57
Tooor für TSV Hartberg, 1:0 durch Dario Tadić
Die Führung für die Hausherren. Ein Tor hat sich abgezeichnet. Das 1:0 fixieren die Gastgeber. Ein Konter wird über Heil gefahren. Der setzt Tadic ein und vor Schlager lässt sich der Stürmer nicht zweimal bitten. 1:0 für Hartberg.
69.
15:54
Beide Trainer haben neue Kräfte gebracht. Vielleicht gibt es in den kommenden Minuten ein Feuerwerk an Torchancen? Oder spart man mit den Kräften für die Schlussphase?
68.
15:53
Gelbe Karte für Matija Horvat (TSV Hartberg)
Hartes Foul von hinten gegen Michorl.
67.
15:53
Einwechslung bei LASK: Hyun-seok Hong
67.
15:53
Auswechslung bei LASK: Thomas Goiginger
67.
15:53
Einwechslung bei TSV Hartberg: Michael Steinwender
67.
15:53
Auswechslung bei TSV Hartberg: Marcel Schantl
67.
15:52
Einwechslung bei TSV Hartberg: Seth Paintsil
67.
15:52
Auswechslung bei TSV Hartberg: Noel Niemann
66.
15:51
Kainz versucht es aus großer Distanz mit viel Selbstvertrauen. Guter Versuch aber dennoch klar drüber.
65.
15:51
Vielleicht bringen neue Spieler etwas mehr Farbe in die Partie. Wobei die letzten Minuten wieder gezeigt haben, was in beide Teams steckt. Die Schlagzahl erhöht sich bei beiden Mannschaften.
63.
15:49
Gegenzug der Hausherren. Avdijaj mit einem guten Pass auf Tadic. Der zieht aus der Drehung ab aber Schlager ist ohne Mühe auf dem Posten und hält die Kugel sicher.
62.
15:48
Ecke für den LASK. Der zweite Versuch über die Flanke findet in der Mitte Wiesinger. Dessen Kopfball ist aber ohne Nachdruck ausgeführt worden. Swete nimmt die Kugel sicher auf.
60.
15:45
Es steht weiterhin 0:0 in Hartberg. Das bisher interessante Bundesliga-Duell ist sichtlich abgeflacht. Lediglich Fouls und einige vergebene Ecken sind zu berichten.
58.
15:44
Nachdem Swete die Ecke abgefangen hat, haben auch die Hartberger einen Corner. Keine Gefahr. Schlager ist am Posten, Wiesinger klärt.
57.
15:43
Gelbe Karte für Manfred Gollner (TSV Hartberg)
57.
15:43
Selbst bei den Ecken passiert immer noch nichts. Kainz vernebelt den Heber klar. Goigingers Ecke ist ungefährlich.
56.
15:41
Der letzte Pass kommt einfach nicht an. Nakamura wieder mit einem Sturmlauf. Goiginger läuft mit, bekommt aber nicht mehr die Kugel. Holland kommt zu spät.
54.
15:39
Avdijaj bleibt hängen, Tadic läuft ins Leere. Beim LASK verteilt Michorl den Ball aber wieder gehen Rotter und Gollner dazwischen.
53.
15:39
Schade, die Partie hat an klasse verloren. Viele Aktionen im Mittelfeld, viele Fehlpässe im Spielaufbau.
51.
15:37
Pressing beim LASK. Das altbewährte Mittel um den Gegner unter Druck zu setzen funktioniert wieder. Ein Pass von Horvat wird geblockt und rollt ins Toraus.
50.
15:35
Flecker prüft Swete mit eine gezielten Schuss von der Strafraumgrenze. Der Keeper taucht ab und lenkt den Ball entscheidend ab.
49.
15:34
Eines ist jetzt schon klar: Wer am Ende drei Punkte einfahren will, muss heute effizienter werden.
48.
15:32
Bleibt es beim schwungvollen Spiel aus der Anfangsphase der Ersten Halbzeit? Oder dominieren wieder Fouls, wie gegen Ende der Halbzeit?
46.
15:31
Es geht weiter. Wechsel gab es zur Pause keine.
46.
15:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
15:17
Halbzeitfazit:
Beim Bundesliga-Duell zwischen TSV Hartberg und LASK Linz geht es mit einem 0:0 in die Pause. Beide Seiten spielen guten Fußball. Vor allem nach vorne ist bei beiden Teams viel Schwung vorhanden. Top-Chancen waren aber bisher eher selten. Lediglich der LASK konnte mit einem Kopfball von Holland etwas an die Führung anklopfen. Tadic stand bei Hartberg knapp im Abseits. Man darf sich auf eine spannende Zweite Halbzeit einstellen.
45.
15:16
Ende 1. Halbzeit
42.
15:12
Goiginger kommt wieder nicht an Gollner vorbei. Der Linzer Flügelflitzer wird vom Defensivmann sicher gestoppt. Erneut ein Foul, erneut eine kurze Unterbrechung.
40.
15:10
Die Partie ist derzeit vielfach durch Fouls unterbrochen worden. Der Spielfluss ist dahin. In den letzten fünf Minuten wird wohl wenig passieren.
38.
15:09
Gelbe Karte für Florian Flecker (LASK)
Der ehemalige Hartberger sieht für ein Foul im Mittelfeld die Gelbe Karte.
37.
15:07
Gelbe Karte für Thomas Rotter (TSV Hartberg)
Diese Gelbe hat sich abgezeichnet. Foul vom bisher kämpferischen Rotter an Karamoko.
36.
15:07
Knapp zehn Minuten sind hier in Halbzeit eins noch zu spielen. Weiterhin eine offene Partie mit guten Aktionen auf beiden Seiten. Die Top-Chancen fand wenn überhaupt nur der LASK vor.
34.
15:05
Zweimal je ein Stürmerfoul. Nach einer LASK-Ecke unterbricht Hameter die Aktion. Eine Flanke der Hartberger wird dann auch schnell abgepfiffen. Niemann mit dem Offensivfoul.
33.
15:04
Immer wieder zündet Donis Avdijaj den Turbo an der Seite. Aber er bleibt schon wieder hängen. Tadic und Kainz waren mitgelaufen.
31.
15:01
Da ist die erste Chance für den LASK. Gute Ecke an die erste Stange. Holland rasiert die Kugel per Kopf und lenkt diese klar am langen Eck vorbei.
30.
15:00
Avdijaj will jetzt den Ball verteilen, Tadic startet, steht aber klar im Abseits. Der Pass wird nicht geschlagen und der Stürmer verliert den Ball.
28.
14:59
Knapp eine halbe Stunde gespielt. es steht zwischen Hartberg und LASK immer noch 0:0. Aktionen waren bereits genug herausgespielt worden, Torchancen fehlen allerdings.
26.
14:56
Noch haben die Hartberger die etwas anfällige LASK-Defensive nicht knacken können. Avdijaj etwas zu eigensinnig. Tadic wird oft gedoppelt und Niemann läuft sich wieder fest.
24.
14:55
Michorl, Goiginger, Horvath und Nakamura. Diese vier im Zusammenspiel versuchen mit einer Stafette die TSV-Abwehr auszuhebeln. Ohne Erfolg. Wieder verschiebt Hartberg sehr stark hinten.
22.
14:53
Die Flanken kommen beim LASK einfach nicht an. Goiginger mit viel Druck auf der Seite. Aber im Zentrum ist die Abwehr Sieger.
20.
14:51
Rotter lässt den ambitionierten Nakamura nicht durch. Hartberg defensiv kaum zu überwinden. Selbst Karamoko wird zum zweiten Mal rüde gelegt. Keine Karte.
19.
14:49
Starke und vor allem taktisch disziplinierte Partie auf beiden Seiten. Es steht zu Recht noch 0:0, wobei man hier ein gutes Bundesliga-Duell präsentiert bekommt. Viel Schwung, es fehlt aber noch der letzte Pass.
17.
14:47
Wieder ein feiner Pass auf Nakamura. Der Japaner läuft auf und davon, legt sich dann aber den Ball zu weit vor. Chance vertan.
16.
14:46
Knappes Abseits von Dario Tadic. Schön wird er auf rechts in den Strafraum geschickt. Sofort der Querpass vom Stürmer und Wiesinger hat entscheidend den Fuß im Spiel.
15.
14:44
Auffällig beim LASK sind wieder die Einwürfe von Holland. Auch Nakamura empfiehlt sich heute mit guter Laufarbeit. Die TSV-Defensive wird zunehmend auf eine harte Probe gestellt.
13.
14:42
Hartberg meist über die Flanken aktiv. Schantl hebt einen weiten Ball an Freund und Feind vorbei.
12.
14:41
Immer wieder das gute Zusammenspiel von Michorl mit Goiginger. Die beiden machen mit Tempo viel Raum gut. Hartberg formiert sich schnell hinten und lässt bisher wenig zu.
10.
14:40
Der LASK zieht wieder sein gewohntes Pressing auf. Guter Beginn bei der Wieland-Elf. Das kann heute eine spannende Partie werden.
9.
14:39
Die Elf von Trainer Kurt Russ versteckt sich keineswegs. Man spielt gut mit aber bei ruhenden Bällen passiert noch zu wenig. Ecke von Kainz. LASK klärt.
7.
14:37
Schwungvoller Beginn auf beiden Seiten. Die ersten guten Szenen kamen bisher von Michorl beim LASK oder von Avdijaj bei Hartberg. Letzterer wirbelt kräftig die Defensive durcheinander.
5.
14:36
Freistoß für den LASK, halbrechts vor dem Strafraum. Horvath hat diesen herausgeholt. Michorl und Goiginger beim Ball, Letzterer mit dem Heber in den Fünfer. Aber Hartberg klärt sofort.
4.
14:35
Wichtige Tat von Torhüter Schlager. Einen Querpass von Niemann lenkt er mit einer Fußabwehr entscheidend ab.
3.
14:34
Der LASK beginnt mit Pressing. Vor allem Michorl und Holland zeigen dabei große Ambitionen. Ein weiter Einwurf von Holland wird geklärt. Michorl wird bei einem Schussversuch geblockt.
2.
14:32
Hartberg in Blau agiert so wie es Kurt Russ ausgegeben hat: "Sehr aggressiv". Der LASK in Weiß wird versuchen, den Turnaround weiterzuführen. Aber die ersten Aktionen sind mal überschaubar.
1.
14:30
Der Ball rollt. Bei eisigen Temperaturen und vor leerer Kulisse spielen die beiden Teams mal drauf los. Wie bei den anderen Stadien fehlen heute wieder die Zuschauer.
1.
14:29
Spielbeginn
14:23
In knapp zehn Minuten geht es los in Hartberg. Die Spieler stehen im Kabinentrakt bereit.
14:02
Das Hinspiel am 5. Spieltag endete mit einem 1:1-Remis beim LASK. Die letzten beiden direkten Duelle in Hartberg endeten mit einem 1:1 und einem 5:1-Kantersieg der Linzer.
14:00
Klem und Stec fehlen bei Hartberg. Gollner und Schantl rücken für beide auf die Außenverteidiger-Position. Ansonsten ist die Steirer-Elf unverändert gegenüber der Ried-Pleite.
13:58
Beim LASK fehlen mit Lawal, Raguz, Filipovic und Renner starke Spieler. Felix Luckeneder kehrt indes in die Mannschaft retour. Der zuletzt fraglich gewesene Michorl steht in der Startelf. Auch Wiesinger kehrt zurück.
13:56
Gespielt wird in der Profertil Arena von Hartberg. Schiedsrichter ist dabei Markus Hameter.
13:53
Die Linzer wollen endlich eine Serie starten. Es müssen nicht zwingend Siege eingefahren werden, Trainer Wieland will zumindest immer punkten und von seiner Elf die taktischen Vorgaben umgesetzt sehen. Unterm Strich will man der unteren Tabellenregion enteilen.
13:51
Die Steirer sind seit drei Bundesliga-Partien gegen den LASK ungeschlagen. Respekt hat man vor den Oberösterreichern wenig. Man weiß laut Trainer Kurt Russ, dass die Athletiker in Reichweite sind.
13:49
Somit wurde der Fokus im Training auf Torabschlüsse gelegt. Gegen den LASK will man jedenfalls die Chancen nützen. Denn die Linzer sind laut Russ zum Siegen verdammt und werden dementsprechend aufspielen.
13:48
Bei den Hartbergern gab man sich nach den letzten beiden Niederlagen trotzdem selbstbewusst. Laut Trainer Kurt Russ hatte man tolle Chancen ausgelassen. Die Partien hätten auch ganz anders ausgehen können.
13:46
Auf den heutigen Gegner haben die Athletiker drei Zähler Rückstand. Für Wieland ist die aktuelle Ausbeute des LASK in der Bundesliga keineswegs befriedigend. Mit einem Sieg heute könnte man weiter Boden gut machen.
13:43
LASK-Cheftrainer Andreas Wieland hat sich in Hartberg große Ziele gesetzt. Der positive Lauf aus der Conference League soll unbedingt in die Bundesliga mitgenommen werden.
Herzlich willkommen zur 16. Runde der Bundesliga beim Spiel TSV Hartberg gegen LASK Linz!

In der Oststeiermark gastiert der aktuelle Conference-League-Fighter LASK. Die Linzer spielten zuletzt im Europapokal groß auf und fixierten den Gruppensieg im dritthöchsten Bewerb. Der LASK ist seit vier Pflichtspielen ohne Niederlage und diesen Aufwind will das Team aus Oberösterreich unbedingt auch in Hartberg weiterführen. Es wird nicht einfach werden, denn die Elf von Trainer Kurt Russ ist zuhause nur schwer berechenbar.

TSV Hartberg verlor zuletzt gegen Ried mit 0:1 und gegen Austria Klagenfurt mit 0:2. Im Cup konnte man zwar Blau Weiß Linz besiegen aber in der Bundesliga läuft es nicht ganz nach Maß. Hartberg ist nur Achter mit vier Zählern Vorsprung auf den Tabellenletzten. Für die Steirer soll endlich auch zuhause vor der Winterpause ein Sieg gelingen.

TSV Hartberg

TSV Hartberg Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein Egger Glas Hartberg - Fußball
Stadt
Hartberg
Land
Österreich
Gegründet
29.04.1946
Sportarten
Fußball, Handball, Faustball, Leicht- und Schwerathletik, Schwimmen, Tennis und Tischtennis, Wintersport, Wandern und Tanzsport
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Kapazität
5.100

LASK

LASK Herren
vollst. Name
Linzer Athletik-Sport-Klub
Spitzname
Laskler
Stadt
Pasching
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
25.07.1908
Stadion
Raiffeisen Arena
Kapazität
6.009