29. Spieltag
08.05.2021 17:00
Beendet
SCR Altach
SCR Altach
2:1
Austria Wien
Austria Wien
2:0
  • Stefan Haudum
    Haudum
    17.
    Rechtsschuss
  • Manfred Fischer
    Fischer
    41.
    Rechtsschuss
  • Manprit Sarkaria
    Sarkaria
    90.
    Linksschuss
Stadion
Cashpoint Arena
Zuschauer
100
Schiedsrichter
Stefan Ebner

Liveticker

90
18:57
Stefan Haudum
"Es ist ganz wichtig. Wir haben uns das ganz fest vorgenommen und wir sind froh, dass uns das auch so gelungen ist. Das ist eine Riesenerleichterung."
90
18:55
Christoph Monschein
"Zu kritisieren ist auf jeden Fall die erste Hälfte, da waren wir gar nicht präsent, sind nicht in den Zweikämpfen gewesen. In der zweiten Halbzeit war es dann besser, da hätten wir die Chancen machen müssen und dann hätten wir auch noch etwas mitnehmen können."
90
18:53
Fazit
SCR Altach gewinnt mit 2:1 gegen FK Austria Wien. Die Vorarlberger fahren damit nach vier Spielen wieder einen vollen Erfolg ein. Die erste Hälfte war noch deutlich zu Gunsten der Altacher ausgegangen, die zweite Hälfte sah eine stärkere Austria, die auch zu mehr Chancen kam. Am Ende hat es aber nicht gereicht, der Treffer von Sarkaria kam zu spät um noch eine Aufholjagd zu starten. Altach hat damit den Klassenerhalt praktisch gesichert, die Austria verliert damit die Hartberger aus den Augen. Schon am Dienstag geht es weiter.
90
18:51
Spielende
90
18:51
Altach hält den Ball an der Eckfahne. Die angeebene Nachspielzeit ist bereits überschritten.
90
18:50
Tooor für Austria Wien, 2:1 durch Manprit Sarkaria
Anschlusstreffer! Sarkaria vollendet einen schönen Laufpass - noch eine Minute sind zu spielen, geht hier noch mehr?
90
18:48
Bei der Austria gehen die Bälle nun schnell und hoch nach vorne, Das hat die Alatacher Abwehr gut unter Kontrolle.
90
18:47
Einwechslung bei SCR Altach: Csaba Bukta
90
18:47
Auswechslung bei SCR Altach: Samuel Gouet
90
18:47
Einwechslung bei SCR Altach: Alain Wiss
90
18:47
Auswechslung bei SCR Altach: Manuel Thurnwald
90
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
18:46
Riesenchance für Monschein! Da ist er gut gestartet, ist allein vor Kobras, aber der erwischt den Ball! Da hat der Stürmer den Ball schon drin gesehen, aber Kobras behält die Oberhand.
89
18:45
Nussbaumer schließt nach einem Konter ab, doch der Ball wird abgeblockt und die Austria kann das Spiel neu aufziehen.
88
18:44
Zeka zeigt mit einem Abschluss auf, doch Kobras hält den Schuss.
85
18:42
Einwechslung bei Austria Wien: Alexander Grünwald
85
18:41
Auswechslung bei Austria Wien: Dominik Fitz
85
18:41
Einwechslung bei SCR Altach: Emanuel Schreiner
85
18:41
Auswechslung bei SCR Altach: Daniel Maderner
84
18:40
Gefährlicher Eckball! Irgendwie bringen die Altacher den Ball dann doch noch weg, einen Konter kann die Austria verhindern.
83
18:39
Die Schlussphase bringt noch einmal Schwsung. Zuvor ist das Spiel schon ein wenig härter geworden.
80
18:37
Fitz tritt den Ball an die zweite Stange, Madl kommt an der Strafraumgrenze zum Abstauber - der geht nur knapp neben das Tor! Guter Schuss des Verteidigers.
80
18:36
Eckball für die Austria.
78
18:34
Martel zieht ab, allerdings erwischt er den Ball nicht gut und verfehlt das Tor klar.
76
18:32
Einwechslung bei SCR Altach: Aljaz Casar
76
18:32
Auswechslung bei SCR Altach: Stefan Haudum
76
18:32
Einwechslung bei SCR Altach: Daniel Nussbaumer
76
18:32
Auswechslung bei SCR Altach: Marco Meilinger
76
18:32
Kokbras lässt einen Ball zuerst fallen, hat ihn dann aber im Nachfassen.
75
18:31
Einwechslung bei Austria Wien: Agim Zeka
75
18:31
Auswechslung bei Austria Wien: Patrick Wimmer
75
18:31
Das nächste Foul in Strafraumnähe von Altach. Das bringt den Austrianern viele Standardsituatinoen.
72
18:28
Martel flankt einen hohen Ball in den Strafraum, der aber leichte Beute für Kobras ist.
71
18:27
Gelbe Karte für Manfred Fischer (SCR Altach)
Fischer kommt zu spät gegen Sarkaria und holt sich Gelb ab.
71
18:27
Der Freistoß bringt nichts ein, Maderner wehrt ihn ab.
70
18:26
Freistoß für die Austria nach einem Handspiel von Subotić - 20 Meter vor dem Tor.
69
18:25
Gute Chance für Wimmer! Monschein trägt den Konkter schnell vor, spielt auf Wimmer, der aber den Ball nicht an Kobras vorbei bringt!
67
18:23
Gelbe Karte für Erik Palmer-Brown (Austria Wien)
Der nächste, der für ein Foul an Maderner Gelb sieht. Maderner war hier drauf und dran aufs Tor durchzubrechen.
66
18:22
Einwechslung bei Austria Wien: Michael Madl
66
18:22
Auswechslung bei Austria Wien: Johannes Handl
66
18:22
Einwechslung bei Austria Wien: Markus Suttner
66
18:22
Auswechslung bei Austria Wien: Andreas Poulsen
65
18:21
Gelbe Karte für Eric Martel (Austria Wien)
64
18:20
Immer wieder gibt es jetzt Diskussionen am Feld. Maderner wird von Poulsen zu Boden gerungen und die beiden tauschen dann einigee Worte aus.
62
18:18
Altach dosiert hier das Risiko geschickt. Nur kurz nach Wiederanpfiff hat die Austria für Druck sorgen können, mittlerweile hat Altach das Spiel weitgehend unter Kontrolle.
59
18:15
Pentz verhindert einen höheren Rückstand! Fischer schießt von der Strafraumgrenze, Pentz wehrt den Ball zur Seite ab.
58
18:14
Fischer schießt direkt auf Wimmer, der laut den Altachern den Abstand nicht eingehalten hat. Nach Diskussionen zwischen Schiedsrichter und Trainer Canadi ist die Sache aber mit einem Einwurf erledigt.
57
18:13
Freistoß für Altach. Es ist wieder eine Sache für Fischer - die Distanz für einen Direktschuss ist aber zu groß.
54
18:10
Guter Zweikampf von Zwischenbrugger gegen Monschein. Damit verhindert er eine weitere Torchance für die Austria.
52
18:09
Dabanli klärt auf der Linie! Kobras kann Monscheins Kopfball gerade noch abwehren, Dabanli klärt dann endgültig die Situation! Das war die beste Chance für die Austria bis jetzt.
49
18:05
Die Altacher warten jetzt mehr auf Umschaltsituatinoen und das scheint die Austria hier zu fürchten. Die Wiener trauen sich mehr in die Offensive, was eben den Altachern den Platz zum Konter bringt.
47
18:03
Edokpolor spielt von links wieder in die Mitte, diesmal begräbt Pentz den Ball unter sich.
46
18:01
Vorerst geht es in den Startaufstellungen weiter.
46
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:49
Halbzeitfazit
SCR Altach führt zur Pause klar mit 2:0 gegen FK Austria Wien. Die Führung geht auch so in Ordnung, von der Austria kam nur wenig Torgefahr, die Altacher hingegen zeigen sich eiskalt und effizient. Auch leichte spielerische Vorteile sind bei den Vorarlbergern zu sehen, die hier drauf und dran sind, sich aller Abstiegssorgen zu entledigen. Dafür müssen sie die Leistung auch in der zweiten Halbzeit halten können.
45
17:46
Ende 1. Halbzeit
45
17:45
Teigl flankt weit vom Tor weg - Kobras kann den Ball locker aufnehmen.
45
17:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
17:43
Gelbe Karte für Manuel Thurnwald (SCR Altach)
Thurnwald bekommt für ein Foul an Sarkaria Gelb.
42
17:42
Bitter für die Austria, die Vorlage für Edokpolor kam von Poulsen, danach waren sie hinten komplett offen.
41
17:41
Tooor für SCR Altach, 2:0 durch Manfred Fischer
Edokpolor spielt ideal zur Mitte auf Thurnwald, der noch auf Fischer ablegt - Fischer knallt den Ball vom Fünfer dann ins Tor!
40
17:40
Altach spielt einen Freistoß schnell ab, doch das geht gar nicht gut, die Austria setzt beinahe zum Konter an.
38
17:37
Fischer kommt nach einer Vorlage von Maderner zum Abschluss, doch Maderner hat hier ein Foul gegen Palmer-Brown begangen.
36
17:36
Monschein hat den Ausgleich am Fuß! Blitzschnell über Wimmer und Martel kommt Monschein in Schussposition, aber der Ball geht knapp am Tor vorbei.
33
17:34
Zwischenbrugger und Wimmer stoßen mit dem Kopf zusammen, beide können nach kurzer Pause weitermachen.
31
17:31
Aus dem Freistoß ergibt sich wieder keine Möglichkeit.
30
17:30
Gelbe Karte für Stephan Zwierschitz (Austria Wien)
Zwierschitz rutscht ins Bein von Fischer - innerhalb weniger Minuten sein zweites Foul, was ihm nun Gelb bringt.
27
17:28
Der Freistoß bringt nichts ein, Austria hat wieder den Ball.
26
17:26
Freistoß für Altach in Strafraumnähe - da könnte es mit einer Standard gefährlich werden.
23
17:24
Altach presst aggressiv und hoch gegen die Austria. Das bringt die Heimmannschaft oft in Strafraumnähe.
20
17:20
Fitz versucht den Ball von Monschein zu lupfen, aber Kobras ist als erster am Ball.
19
17:18
Fischer legt den Ball auf Maderner ab, der aber im Kampf un den Ball nur Palmer-Brown von den Beinen holt. Freistoß für die Austria.
17
17:17
Tooor für SCR Altach, 1:0 durch Stefan Haudum
Haudum schießt Altach in Führung! Meilinger flankt zur Mitte, Maderner setzt sich im Luftkampf durch und legt per Kopf nach hinten zu Haudum, der halbvolley und wuchtig zum 1:0 trifft!
14
17:14
Meilinger flankt von der rechten Seite zur Mitte, Kobras hält sicher.
12
17:12
Es entwickelt sich in der ersten Viertelstunde ein durchaus schnelles Spiel, Möglichkeiten hat es aber noch keine gegeben.
10
17:10
Guter Schuss von Sarkaria! Er dreht den Ball nur knapp am Kreuzeck vorbei!
10
17:10
Die Austria holt einen Freistoß in Strafraumnähe. Sarkaria steht bereit.
7
17:07
Monschein begeht ein Offensivfoul gegen Subotić - Freistoß für die Altacher.
6
17:06
Der war nicht schlecht! Der Eckball kommt eine Spur zu hoch für Palmer-Brown!
5
17:05
Jetzt kommt auch die Austria zu ihrem ersten Eckball.
2
17:03
Der Eckball bringt zunächst nicht ein, Altach holt sich aber den Ball erneut und kommt über Fischer wieder in den Strafraum. Er wird aber vom Ball getrennt und die Austria kälrt die Situation.
2
17:01
Altach legt gleich los und holt einen Eckball raus.
1
17:00
Los geht's in Altach.
1
17:00
Spielbeginn
17:00
Altach hat Anstoß.
16:55
Die Mannschaften kommen jetzt aufs Feld. Gleich geht's hier los, bei strahlendem Sonnenschein in Altach.
16:49
Vier Spiele ist die Austria ungeschlagen. Verlängern sie die Serie heute, können sie den Druck auf Hartberg hochhalten.
16:40
Die letzten Runden haben also keinen Knick beim Selbstvertrauen der Altacher ausgelöst - die Blickrichtung ist immer auf den nächsten Gegner gerichtet, heute also die Austria.
16:39
Damir Canadi
"Man kann sich nie sicher sein - die Ergebnisse waren nicht so, wie wir das gehofft hätten. Die Leistungen waren besser als die Ergebnisse. Wir haben unsere Qualitäten und wir müssen die Chancen, die wir finden, auch nutzen und dann kommen wir wieder zu Punkten."
16:38
Altach hat seit der Rückkehr von Damir Canadi zunächst wieder schnell Siege gefeiert, ist aber mittlerweile wieder seit vier Spielen sieglos. Das könnte sie heute gefährlich machen für die Austria.
16:28
In den letzten vier Spielen gilt es für die Austria noch möglichst die Punkte zu holen, um auch Hartberg noch abfangen zu können.
16:17
Die Austria will seinerseits um den siebten Platz kämpfen. Der würde noch das Playoff um den Europacup bedeuten und wäre ein wichtiges Saisonziel.
16:11
Der Abstiegskampf könnte sich heute zuspitzen. Macht Altach keine Punkte, könnte der Abstand auf St. Pölten schrumpfen.
09:41
Herzlich willkommen zur 29. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel SCR Altach gegen FK Austria Wien.

Altach will den Abstieg vermeiden - derzeit liegen sie drei Punkte vor den letztplatzierten St. Pöltnern. Bei drei verbleibenden Spielen ist da noch alles möglich. Austria hat derzeit zwei Punkte Rückstand auf Hartberg und möchte unbedingt noch das Playoff um einen Europacup Startplatz erreichen. Hartberg müssen sie dafür einholen. Derzeit plagt die Austria neben der Unsicherheit abseits des Platzes auch die positiven Coronatests von Trainer Peter Stöger und seinem Co Gerhard Fellner.

Am Platz müssen sie das alles ausblenden und auf die Aufgaben fokussiert sein, dafür soll Jochen Fallmann sorgen, der für seine erkrankten Kollegen heute als Trainer auf der Bank Platz nimmt. Auch für die Austria gilt, viele Fehler können sie sich nicht mehr erlauben. Zuletzt hat die Austria 2:0 gegen Altach gewinnen können, heute sinnen die Vorarlberger auf Revanche.

Schiedsrichter der Partie ist Stefan Ebner, Anstoß ist um 17:00.

SCR Altach

SCR Altach Herren
vollst. Name
Sportclub Rheindorf Altach
Stadt
Altach
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
26.12.1929
Stadion
Cashpoint Arena
Kapazität
8.500

Austria Wien

Austria Wien Herren
vollst. Name
Fussballklub Austria Wien
Spitzname
Veilchen; Die Violetten
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
15.03.1911
Stadion
Generali-Arena
Kapazität
17.500