22. Spieltag
21.02.2021 13:30
Beendet
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
3:2
Hannover 96
Hannover
1:1
  • Rouwen Hennings
    Hennings
    28.
    Elfmeter
  • Florent Muslija
    Muslija
    37.
    Rechtsschuss
  • Felix Klaus
    Klaus
    52.
    Rechtsschuss
  • Shinta Appelkamp
    Appelkamp
    76.
    Rechtsschuss
  • Mick Gudra
    Gudra
    79.
    Linksschuss
Stadion
Merkur Spiel-Arena
Schiedsrichter
Felix Zwayer

Liveticker

90
15:29
Fazit:
Was für ein Spektakel, die Düsseldorfer schlagen Hannover mit 3:2! Seit der 45. Minute spielen die Hausherren in Unterzahl, doch im ersten gut ausgespielten Angriff erzielt Felix Klaus freistehend das 2:1. In einem Konter können die zehn Düsseldorfer sogar mit der vermeintlichen Entscheidung durch Appelkamp erhöhen, doch nur wenige Momente bringen die Joker Doumbouya und Gudra mit einem tollen Zusammenspiel die Spannung wieder rein. Mit 3:2 ging es folglich in die Schlussphase, in der die Gäste jedoch weiterhin kaum ein Mittel gegen die kompakte Hintermannschaft Düsseldorfs fanden. F95 darf sich somit Rest-Hoffnungen auf den Aufstieg machen, während dieser für die Niedersachsen nun beinahe aussichtslos erscheint.
90
15:23
Spielende
90
15:23
Es läuft die letzte Minute! Ein letzter Freistoß aus dem linken Halbfeld...
90
15:22
Eine kuriose Aktion: Duksch versucht einen Ball vor dem Aus zu retten und läuft dadurch bis in die Auslaufzone und gegen eine Tür. Aus dieser bricht beim Aufprall ein Stück, sodass der Stürmer sich leicht verletzt.
90
15:21
Trotz der vielen Unterbrechungen und Einlagen gibt es nur 280 Sekunden zusätzlich - zum Ärger der Hannoverander Bank!
90
15:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
15:18
Gelbe Karte für Mick Gudra (Hannover 96)
Er tritt etwas auf den Fuß des Gegners, der das ausnutzt. Zwayer hat die Partie nicht immer gut im Griff, sodass es zu einem Karten-Festival geworden ist.
88
15:18
Bodzek schießt die Kugel mit dem Spann in Erwartung eines Pressballs. Der Gegner zieht aber komplett zurück und berührt nur den Ball, von dem er angeschossen wird. Trotzdem schmeißt sich der Düsseldorfer unter angeblichen Schmerzen zu Boden. Eine peinliche Szene!
87
15:16
Den 96ern laufen die Minuten davon. Der Anschlusstreffer viel durch ein überraschendes Übertölpeln, sobald die Heimmannschaft organisiert steht, fällt gar nicht ein!
84
15:15
Es entsteht etwas Hektik, allerdings nicht, weil es viele Chancen gibt. Hannover spielt inzwischen ebenfalls zu zehnt, weil Hübers sich ohne Fremdeinwirkung am hinteren Oberschenkel verletzt hat.
83
15:12
Gelbe Karte für Josip Elez (Hannover 96)
83
15:12
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Adam Bodzek
83
15:11
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Edgar Prib
82
15:11
Gelbe Karte für Marcel Sobottka (Fortuna Düsseldorf)
79
15:08
Tooor für Hannover 96, 3:2 durch Mick Gudra!
Der direkte Gegenschlag! Mit seinem ersten ballkontakt trifft Joker Gudra und sorgt dadurch doch nochmal für Spannung! 96 überrascht die Kontrahenten mit einem Pass in die Tiefe, schließlich legt Doumbouya links im Strafraum quer nach rechts. Der ebenfalls eingewechselte Gudra muss aus zehn Metern am rechten Pfosten nur mit der Innenseite das kurze Eck anvisieren. Der Anschluss!
78
15:07
Spätestens jetzt wird es ganz schwer für die Niedersachsen! Sie sind zwar seit der 45. Minute in Überzahl, nach vorne bringen sie aber kaum etwas!
78
15:07
Einwechslung bei Hannover 96: Mick Gudra
78
15:07
Auswechslung bei Hannover 96: Jaka Bijol
78
15:07
Einwechslung bei Hannover 96: Josip Elez
78
15:07
Auswechslung bei Hannover 96: Florent Muslija
76
15:04
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 3:1 durch Shinta Appelkamp
Düsseldorf legt nach! Drei rote laufen auf die Hintermannschaft zu, weil ein Einwurf von hinten verlängert wurde. 30 Meter vor dem Kasten legt Kownacki nach rechts auf den Joker, der aus 14 Metern flach mit rechts abzieht. Mit dem Innenrist trifft er den linken Innenpfosten, von dem das Spielgerät ins Netz springt.
75
15:04
Ein Freistoß durch Prob aus dem linken Halbfeld sorgt für Entlastung und beinahe Gefahr! Im Zentrum kann sich dann doch ein Verteidiger aus zehn Metern durchsetzen. Eine gute Hereingabe.
72
15:03
Viele Wechsel in der momentanen Phase. Was den Gästen auch helfen würde: Positionswechsel! Das Ballbesitzspiel ist viel zu statisch und daher leicht zu verteidigen.
72
15:01
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Marcel Sobottka
72
15:01
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Alfredo Morales
71
15:01
Einwechslung bei Hannover 96: Moussa Doumbouya
71
15:00
Auswechslung bei Hannover 96: Valmir Sulejmani
71
15:00
Einwechslung bei Hannover 96: Philipp Ochs
71
15:00
Auswechslung bei Hannover 96: Dominik Kaiser
70
14:59
So kann das nichts geben! Haraguchi, Duksch und Sulejmani stehen sich vorne immer wieder auf den Füßen. Sie schaffen es überhaupt nicht, für Bewegung zu sorgen oder Tiefe im Spiel zu schaffen.
67
14:57
Bijol aus der Distanz! Aus 25 Metern zieht der Sechser einfach mal ab. Mit dem Innenspann jagt er die Kugel in den rechten, oberen Winkel, aber Kastenmeier kann rechtzeitig drüber lenken.
66
14:56
Immer wieder schiebt auch Haraguchi mit in die vorderste Linie, dadurch wird es vorne sehr, seng eng. Die Außenverteidiger sind ebenfalls sehr hoch aufgestellt.
63
14:54
Duksch reiht sich um Sturm neben Sulejmani ein. Die Kugel verlässt die Angriffs-Hälfte kaum noch, die Innenverteidigung schiebt bis fünf Meter vor die Mittellinie.
61
14:50
Während auf dem Rasen die Highlights nach einem turbulenten Wiederbeginn momentan ausbleiben, bringt Kocak mit Duksch einen zweiten Stürmer. Duksch konnte unter der Woche allerdings verletzungsbedingt nicht trainieren.
60
14:49
Einwechslung bei Hannover 96: Marvin Ducksch
60
14:49
Auswechslung bei Hannover 96: Kingsley Schindler
59
14:49
Einen Treffer erzielt, einen Elfmeter erzwungen. Diese Bilanz kann sich für Felix Klaus sehen lassen! Jetzt hat er Feierabend, weil der schnelle Appelkamp für die Konter wohl besser geeignet ist.
58
14:47
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Shinta Appelkamp
58
14:47
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Felix Klaus
55
14:47
Hannover ist nun noch dominanter, so hatten sie sich den Start in Durchgang Zwei nicht vorgestellt.
52
14:40
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 2:1 durch Felix Klaus
Fortuna trifft in Unterzahl! Ein toller Angriff wird von Karaman auf den linken Flügel gelenkt, indem er aus 25 Metern mit dem Rücken zum Tor in den Lauf von Leonardo legt. Der frische Linksverteidiger gibt aus 15 Metern am Flügel mit Schnitt in die Mitte, am zweiten Pfosten senkt sich die Innenrist-Flanke. Aus sechs Metern trifft Klaus im Rutschen mit dem rechten Fuß flach ins kurze rechte Eck! So viel Platz darf er niemals haben. Ein Treffer aus dem Nichts!
49
14:40
Das zweite Abseits-Tor gleich hinterher! Aus dem Mittelfeld wird auf Sulejmani durchgesteckt, der verwandelt aber zu klar weit vorne stand!
48
14:39
Hannover trifft, doch die Fahne geht hoch! In den ersten Minuten nach Wiederanpfiff legen die Gäste mit vielen Flanken los, die dritte wird von links am kurzen Pfosten aus zehn Metern verlängert. Lang muss Schindler aus drei Metern nur noch einnicken, dann geht pfeift der Schiedsrichter die Abseitsstellung ab!
46
14:35
Mit Leonardo kommt ein neuer Linksverteidiger, Stürmer Hennings muss dafür nach blasser Leistung runter. Abgesehen von seinem Elfmeter war er gar nicht im Spiel!
46
14:34
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Leonardo Koutris
46
14:34
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Rouwen Hennings
46
14:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:21
Halbzeitfazit:
Mit 1:1 geht es in die Kabinen! Ein lange sehr ruhiges Fußballspiel, das klar von seiner Bedeutung lebte, gerät das erste Mal durch einen Foulelfmeter in Fahrt. Hennings verwandelte nach dem überflüssigen Schindler-Foul sicher. In der Folge hatten die Niedersachsen wenig anzubieten, doch auch sie bekamen ein Geschenk. Auf Vorlage Kastenmeiers konnte Muslija den Ausgleich erzielen. Beide müssen unbedingt gewinnen, die Gäste haben spätestens seit der Gelb-Roten-Karte gegen Hartherz kurz vor der Pause die besseren Karten. Es ist zu hoffen, dass dadurch mehr Dynamik im Spiel entsteht, in dem es Chancen bislang nur nach den beiden großen Fehlern gab.
45
14:16
Ende 1. Halbzeit
45
14:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
14:15
Gelb-Rote Karte für Florian Hartherz (Fortuna Düsseldorf)
Innerhalb von fünf Minuten kassiert Hartherz zwei gelbe Karten! Schindler wird am rechten Flügel flach geschickt und ist im Rücken seines Gegenspielers, der ihn an den Beinen trifft. In dem Tempo reicht es für einen Sturz des Angreifers, weil die Situation gefährlich geworden wäre, ist die Karte korrekt.
44
14:14
Es spielt sich weiter sehr viel im Aufbau der Gäste ab. Es scheint, als ginge es mit diesem Spielstand in die Pause.
41
14:13
Hannover presst lange hoch, kann daraus aber kaum Ertrag ziehen, im zurückgezogenen Pressing unterläuft dem gegnerischen Keepr dann dieser Fehler.
40
14:10
Gelbe Karte für Florian Hartherz (Fortuna Düsseldorf)
38
14:09
Gelbe Karte für Florent Muslija (Hannover 96)
37
14:06
Tooor für Hannover 96, 1:1 durch Florent Muslija
Dann muss es eben so gehen! Kastenmeier möchte im Aufbau halbhoch auf den rechten Flügel geben, zwanzig Meter vor dem Tor fängt Muslija aber ab, weil er genau im Weg steht. Er zieht von halblinks an der Sechzehnerlinie in die Mitte und zieht im Zentrum ab. Der Flachschuss mit rechts schlägt im linken Eck ein! Was für ein Geschenk des Keepers!
36
14:06
Die Düsseldorfer stellen das Mittelfeld weiter zu, 96 findet wenig Möglichkeiten.
33
14:03
Gelbe Karte für Edgar Prib (Fortuna Düsseldorf)
Mit offener Sohle trifft er seinen Gegner, nach dem Vorteil gibt es Gelb von Zwayer.
32
14:02
Die Führung für die Hausherren ist glücklich. Bislang gab es kaum Chancen, die Gäste hatten etwas mehr vom Spiel.
30
14:00
Lange wurde vor der Ausführung gewartet: Nicht, weil der VAR etwas zu prüfen gehabt hätte, sondern weil die Akteure des Zweikampfs jeweils große Schmerzen davontrugen. Beide können aber weiterspielen.
28
13:57
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 1:0 durch Rouwen Hennings
Hennings verwandelt sicher! Der Schütze entscheidet sich fürs rechte Eck und trifft platziert mit dem linken Fuß. Esser ist fast dran, bei seiner Sprungbewegung stand er aber auch etwas vor der Linie. Das spielt keine Rolle, weil ihm ein paar Zentimeter fehlen! Die Fortuna darf jubeln!
25
13:55
Elfmeter für Düsseldorf! Schindler haut Felix Klaus im Strafraum um! Eine Kopfballvorlage rechts im Strafraum nach hinten legt sich Klaus nach außen vor, Schindler kommt im eigentlich so unwichtigen Zweikampf zu spät und haut den Ex-Hannoveraner um! Ein dummes Foul, das zurecht geahndet wird.
23
13:53
Wenn sich Bijol nicht zwischen die Verteidiger fallen lässt, sieht es nicht besser aus. Im Mittelkreis wird er immer wieder von den beiden Düsseldorfer Angreifern und den vorschiebenden Zentralen umzingelt. Die Düsseldorfer laufen ab der Mittellinie an.
21
13:52
Wenn es dafür dann mal nach vorne geht, sind viele Spieler in Grün da. So auch in dieser Szene in der Schindler einen Diagonales Zuspiel stark verarbeiten kann. Von der Grundlinie prügelt er das Leder scharf in die Mitte, doch Kastenmeier kann direkt vor dem Pfosten fangen.
19
13:50
Es spielt sich weiter sehr viel im Mittelfeld ab, Torraumszenen sind selten. Bei Hannover fällt im Aufbau immer wieder auf, dass die Mitspieler sehr weit vom Dreieraufbau entfernt stehen, sodass die Verteidiger nicht selten vergeblich nach einer flachen Anspielstation suchen.
16
13:47
Wieder Kownacki! Immer wenn etwas passiert, ist der Pole beteiligt! Einen langen Diagonalball über 50 Meter kontrolliert er rechts am Strafraum mit dem Rücken zum Tor. Er dreht sich in die Mitte und zieht mit rechts aus 17 Metern ab. Der harte Schuss fliegt etwa einen Meter am rechten Winkel vorbei!
13
13:43
Gelbe Karte für Dawid Kownacki (Fortuna Düsseldorf)
Im Konter hält er seinen Gegenspieler abseits des Balles. Für die Aktion sieht er die fünfte Gelbe der Saison und fehlt nächste Woche in Heidenheim.
12
13:42
Die Gäste verschieben das Angriffspressing der Anfangsphase etwas nach hinten. Das wäre nicht über die volle Distanz durchzuhalten gewesen. Der Aufbau des Rösler-Teams bleibt aber häufig unsauber.
9
13:40
Auch die Gäste haben ihre erste Ecke: Haraguchi steckt vor der Abwehr aus 25 Metern hoch nach vorne durch. Halblinks geht der Ball vertikal in den Strafraum, der Winkel wird aus sieben Metern aber zu spitz für Sulejmani. Der flache Schuss wird per Grätsche von Zimmermann über die Grundlinie geblockt.
7
13:38
Mit einer langen Kombination kommen die Hausherren nach vorne. Links zieht Kownacki aus 18 Metern in die Mitte, Kaiser kann den Rechtsschuss aber zur Ecke von rechts abfälschen. Der Standard bringt nichts ein.
6
13:36
Hannover ist mehr an der Kugel und baut ruhig auf. Die Fortuna verliert das Spielgerät unter dem hohen und lautstarken Pressing immer wieder schnell.
3
13:33
So ist es kein Zufall, dass Prib nach zwei gespielten Minuten behandelt werden muss. Er hat in einem Zweikampf einen Schlag auf die Hand bekommen, kann aber schnell weitermachen.
1
13:32
Hannover läuft in den grünen Trikots auf und zeigt vor allem gegen die Kugel eine hohe Aggressivität. Die rot-gekleideten Düsseldorfer bekommen im Aufbau keinen Zentimeter geschenkt.
1
13:30
Spielbeginn
13:29
Gleich geht das Verfolger-Duell los. Wem gelingt der Anschluss nach oben? Das wird in wenigen Minuten auf dem Platz entschieden.
13:14
Auch durch die angespannte Personal-Situation sind bei den Gästen einige Augen auf Moussa Doumbouya gerichtet. Der 23 musste aus Libyen nach Deutschland fliehen und arbeitete zunächst als Dachdecker. Eigentlich war er für die Reserve vorgesehen, doch nach viert Treffern in fünf Spielen kam es zur Unterbrechung des Spielbetriebs in der Regionalliga. So sammelt er im Training Praxis und darf sich Hoffnungen auf einen ersten Profi-einsatz machen.
13:08
In Düsseldorf ist man sich der angespannten Tabellensituation bewusst, so sagt Uwe Rösler auf der Pressekonferenz vor dem Spiel: "Hannover hat genau wie wir große Ambitionen. Der Club will aufsteigen. Unter diesem Aspekt ist das Spiel ein sehr wichtiges". Die Faktenlage ist eindeutig: Mit je neun Punkten Rückstand auf Relegationsrang Drei kann der Verlierer von heute den Aufstieg beinahe abhaken, da Kiel und/oder Fürth morgen sogar noch weiter wegziehen werden.
12:58
Im eigenen Angriff gibt es dafür große Sorgen: Nachdem Ein Ausfall von Duksch, der es heute doch auf die Bank geschafft hat, lange als sicher galt, verletzte sich im Training auch noch Hendrik Weydandt. Er hat es mit Wadenproblemen nicht in den Kader geschafft, dafür rückt wie bereits vermutet Valmir Sulejmani ins Zentrum, der unter der Woche ein Lob von seinem Trainer erhielt: "Er ist immer voll engagiert, ist wichtig für die Mannschaft, macht viele Meter." Heute darf er zur Belohnung sein Können auf der Neun zeigen.
12:51
Etwas besser in Form sind die Kontrahenten im Landeshauptstadt-Duell: Aus den letzten fünf Partien sammelten sie immerhin drei Siege und zuletzt ein 0:0 gegen Paderborn. Vor allem auf die stabile Defensive ist dabei Verlass: In den vergangenen vier Spielen mussten sie nur zweimal hinter sich greifen, auch wenn das teilweise wie zuletzt gegen den SCP an der schwachen Chancenverwertung der Kontrahenten lag.
12:47
Zuletzt gab es ein 1:1 in Essen, der Trainer wechselt im Vergleich dazu auf einer Position: Rouwen Hennings ist zurück in der Startelf, dafür muss Sobottka weichen.
12:45
Die Hausherren stecken in einer sehr wechselhaften Saison erneut in einem Tief: Nachdem der schwache Start durch eine Sieges-Serie ausgebügelt wurde und man gerade wieder Anschluss an die Spitze gefunden hatte, folgte der nächste Rückschlag: Seit fünf Partien konnten die Spieler von Uwe Rösler nicht mehr gewinnen (zwei Niederlagen, drei Unentschieden).
12:41
Welches Team kann den zu den Aufstiegsrängen aufschließen und für welches werden die Aufstiegs-Hoffnung in noch weitere Ferne gerückt? Diese Frage wird sich in den nächsten Stunden in Düsseldorf beantworten, wenn die beiden Teams mit Aufstiegs-Ambitionen aufeinandertreffen.
12:32
Hallo und Herzlich Willkommen zum Liveticker der Begegnung zwischen Fortuna Düsseldorf und Hannover 96. Angestoßen wird um 13:30 Uhr!

Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf Herren
vollst. Name
Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895
Stadt
Düsseldorf
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
05.05.1895
Sportarten
Fußball, Handball
Stadion
Merkur Spiel-Arena
Kapazität
54.600

Hannover 96

Hannover 96 Herren
vollst. Name
Hannoverscher Sport-Verein von 1896 e.V.
Stadt
Hannover
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-grün
Gegründet
12.04.1896
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Gymnastik, Hockey, Tennis, Triathlon, Badminton
Stadion
HDI-Arena
Kapazität
49.000