33. Spieltag
06.06.2021 13:30
Beendet
Flensburg-H
SG Flensburg-Handewitt
28:24
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
13:11
Spielort
Flens-Arena
Zuschauer
125

Liveticker

60
15:15
Fazit:
Die SG Flensburg-Handewitt feiert einen glanzlosen 28:24-Heimsieg gegen die TSV Hannover-Burgdorf und wahrt ihre Verfolgerchancen im Meisterschaftsrennen. Nach ihrer 13:11-Pausenführung zogen die Norddeutschen durch einen 3:0-Lauf schnell auf fünf Treffer davon (35.). Die Niedersachsen steigerten sich daraufhin zwar wieder in der Deckung, leisteten sich aber eine siebenminütige offensive Durststrecke, die die Hausherren für die Vorentscheidung nutzten (44.). Die waren deshalb in der Lage, sich in der Schlussphase einige Nachlässigkeiten im Positionsangriff zu erlauben; trotz zweier verworfener Siebenmeter der SG kam das Ortega-Team nur auf zwei Treffer heran (57.). Matchwinner der Machulla-Truppe ist neben Torhüter Bergerud (15 Paraden, 38 % Abwehrquote) Mensah Larsen, der nicht nur fünf Tore erzielt, sondern auch sieben Treffer teilweise herausragend vorbereitet hat. Für die SG Flensburg-Handewitt geht es am Mittwoch mit einer Auswärtspartie beim TVB 1898 Stuttgart weiter. Die TSV Hannover-Burgdorf empfängt am Sonntag den HC Erlangen. Einen schönen Abend noch!
60
15:11
Spielende
60
15:10
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 28:24 durch Hampus Wanne
Wannes siebter Treffer, erzielt vom linken Flügel, ist wohl der letzte erfolgreiche Wurf der Norddeutschen.
59
15:09
2 Minuten für Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf)
Nach Gollas Ballgewinn verhindert Böhm den schnellen Gegenstoß, indem er den Flensburger Kreisläufer zu Boden reißt.
58
15:07
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 27:24 durch Johannes Golla
Golla beruhgt die Nerven der Norddeutschen mit einem erfolgreichen Abschluss aus halbrechten sechs Metern.
58
15:07
Böhm verpasst das Anschlusstor auf der Gegenseite mit einem überhasteten Sprungwurf, der weit über Bergeruds Kasten rauscht.
58
15:07
7-Meter verworfen von Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt)
... auch der Schwede wird durch Ebner gestoppt! Diesmal ist der Torhüter der Gäste mit dem rechten Oberschenkel zur Stelle.
58
15:06
Gottfridsson erwzingt einen weiteren Siebenmeter...
57
15:06
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 26:24 durch Nejc Cehte
Nur noch zwei! Cehtes Sprungwurf aus halbrechten nein Metern findet den Weg in die untere linke Ecke.
57
15:05
7-Meter verworfen von Hampus Wanne (SG Flensburg-Handewitt)
... Ebner hält im Hannover im Spiel! Der Torhüter lenkt Wannes Wurf mit der linken Hand über den Kasten.
57
15:05
Golla holt einen Siebenmeter heraus...
56
15:04
Die SG verpasst es, den Deckel auf diese Partie zu schrauben.
56
15:04
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 26:23 durch Vincent Büchner
55
15:03
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 26:22 durch Jim Gottfridsson
Gottfridsson verwertet ein sehenswertes No-Look-Anspiel Mensah Larsens mit einem freien Wurf aus halblinken sieben Metern.
54
15:02
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 25:22 durch Ilija Brozović
Brozović kontert Svans Außentreffer vom Mittelkreis mit einem Wurf in den verlassenen Flensburger Kasten.
54
15:02
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:21 durch Lasse Svan
54
15:02
Sorgt die TSV in den Schlussminuten noch einmal für Spannung? In Überzahl besteht die beste Möglichkeit, das Defizit weiter zu verringern.
53
15:01
2 Minuten für Johannes Golla (SG Flensburg-Handewitt)
... sondern zieht auch noch eine Zeitstrafe gegen Golla.
53
15:00
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 24:21 durch Vincent Büchner
Büchner verkürzt mit einer feinen Einzelaktion nicht nur auf drei Tore...
53
15:00
Ebner lenkt Mensah Larsens Sprungwurf aus mittigen neun Metern um den rechten Pfosten.
52
14:59
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 24:20 durch Fabian Böhm
52
14:58
Carlos Ortega nimmt sein letztes Team-Timeout.
51
14:57
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 24:19 durch Johannes Golla
Golla steuert nach Mensah Larsens Pass seinen dritten Treffer bei.
50
14:55
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 23:19 durch Evgeni Pevnov
Pevnov lässt Bergerud vom halbrechten Kreis keine Abwehrchance.
50
14:55
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:18 durch Hampus Wanne
Nach Mensah Larsens Verlagerung zittert Wanne den Ball vom linken Flügel in die Maschen.
50
14:54
2 Minuten für Hannes Feise (TSV Hannover-Burgdorf)
Feise hängt zu lange an Rød und handelt sich eine Zeitstrafe ein.
49
14:53
Maik Machulla legt die Grüne Karte auf den Zeitnehmertisch.
49
14:52
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 22:18 durch Fabian Böhm
... und verkürzen den Rückstand durch einen erfolgreichen Sprungwurf Böhms auf vier Tore.
49
14:51
Nach einem Schrittfehler Gottfridsson sind die Gäste wieder im Angriff...
48
14:51
Cechte bricht auf halbrechts an den Kreis durch, trifft von dort aber nur Bergeruds linkes Standbein.
48
14:50
Nach Mävers' Lattenkracher bleibt der Ball in den Reihen der Niedersachsen.
47
14:49
Gelbe Karte für Maik Machulla (SG Flensburg-Handewitt)
Wegen Meckerns kassiert Flensburgs Trainer eine Gelbe Karte.
46
14:48
Die Niedersachsen sind zwar noch nicht geschlagen, benötigen aber eine fast perfekte letzte Viertelstunde, um hier noch einen oder beide Punkte mitnehmen zu können.
45
14:47
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 22:17 durch Fabian Böhm
44
14:46
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:16 durch Jim Gottfridsson
Das nächste tolle Anspiel Mensah Larsens verwertet Gottfridsson aus mittigen sechs Metern.
43
14:45
2 Minuten für Jóhan Hansen (TSV Hannover-Burgdorf)
Hansen erwischt Gottfridsson mit der rechten Hand im Gesicht und verabschiedet sich für 120 Sekunden auf die Bank.
43
14:43
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 21:16 durch Nejc Cehte
Cehtes Sprungwurf aus halbrechten neun Metern rauscht in die obere linke Ecke.
43
14:42
Nach mehr als sechs Minuten ohne Treffer macht Carlos Ortega von der T2-Karte Gebrauch.
43
14:41
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 21:15 durch Lasse Svan
Von der rechten Außenbahn hebt Svan ab und befördert den Ball präzise in die untere linke Ecke.
42
14:41
Böhms abgefälschter Sprungwurf aus dem linken Rückraum ist leichte Beute für Bergerud.
42
14:40
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:15 durch Magnus Rød
Bei drohendem Zeitspiel springt Rød über den Mittelblock hinweg und jagt den Ball aus halbrechten acht Metern in den linken Winkel.
39
14:36
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:15 durch Jim Gottfridsson
39
14:36
Bei gehobenem Schiedsrichterarm schmeißt Kuzmanovski den Ball aus mittigen acht Metern rechts daneben.
38
14:34
7-Meter verworfen von Hampus Wanne (SG Flensburg-Handewitt)
Wannes Ausführung auf die obere linke Ecke pariert Ebner mit der rechten Schulter.
38
14:34
2 Minuten für Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf)
Für seinen Stoß gegen Gottfridsson bekommt Böhm eine Zeitstrafe aufgebrummt.
37
14:33
Auf der Gegenseite wirft Hansen vom rechten Flügel an der langen Ecke vorbei.
37
14:33
Bei drohendem Zeitspiel scheitert Mensah Larsen aus dem linken Rückraum an Ebner.
36
14:31
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 18:15 durch Martin Hanne
Mit einem erfolgreichen Tempogegenstoß bringt Hanne die TSV wieder auf drei Treffer heran.
36
14:31
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 18:14 durch Nejc Cehte
35
14:31
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:13 durch Lasse Svan
Per Konter erzielt der Rechtsaußen das dritte Flensburger Tor in Serie.
35
14:31
Flensburg kommt sehr treffsicher zurück aus der Kabine, scheint das Polster nun schnell ausbauen zu können.
35
14:30
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:13 durch Lasse Svan
34
14:29
7-Meter verworfen von Jóhan Hansen (TSV Hannover-Burgdorf)
... Hansens unplatzierten und zu sanften Versuch stoppt Bergerud in der oberen rechten Ecke.
34
14:29
Nach Gollas Foul an Pevnov gibt es Strafwurf für Hannover...
33
14:28
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:13 durch Hampus Wanne
... Wanne lässt sich nicht vom Torhüterwechsel zu Lesjak aus der Ruhe bringen. Sein Wurf findet den Weg in die untere linke Ecke.
33
14:28
Gottfridsson holt gegen Cehte einen Siebenmeter heraus...
33
14:27
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 15:13 durch Jóhan Hansen
32
14:27
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:12 durch Mads Mensah Larsen
32
14:26
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 14:12 durch Veit Mävers
Mävers kann Bergerud vom halblinken Kreis aus spitzem Winkel per Wurf in die kurze Ecke überwinden.
31
14:26
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:11 durch Johannes Golla
Golla kann ein feines Kreisanspiel Mensah Larsens aus halblinken sechs Metern verwerten.
31
14:25
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Flens-Arena! Wie so häufig in den letzten Wochen tat sich der Tabellenzweite zunächst sehr schwer damit, in einen guten Spielrhythmus zu kommen. Die jungen Niedersachsen erreichen vor allem im Rückzugsverhalten ein hohes Niveau. Sollten sie einfache Fehler nach dem Seitenwechsel vermeiden können, sind sie in der Lage, die Fördestädter zu ärgern.
31
14:25
Beginn 2. Halbzeit
30
14:10
Halbzeitfazit:
Die SG Flensburg-Handewitt führt zur Pause des Heimspiels gegen die TSV Hannover-Burgdorf mit 13:11. Den Niedersachsen gelang dank eines starken Beginns der Deckung eine schnelle Zwei-Tore-Führung (5.). Auch in der Folge stockten sowohl der Positionsangriff der Norddeutschen als auch ihr Gegenstoßspiel, so dass die Gäste den Spielstand trotz etlicher Fehlwürfe gegen einen starken SG-Torhüter Bergerud lange Zeit ausgeglichen gestalten konnten. Bei einem gemäßigten Spieltempo bewegten sich die Mannschaften bis in die Schlussphase hinein im Gleichschritt, bevor den Hausherren ein 4:0-Lauf gelang (27.); hierfür war eine Häufung technischer Fehler der Niedersachsen verantwortlich. Bis gleich!
30
14:10
Ende 1. Halbzeit
30
14:08
Maik Machulla nimmt seine erste Auszeit.
30
14:08
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 13:11 durch Evgeni Pevnov
29
14:07
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:10 durch Johannes Golla
Auf der Gegenseite macht es Golla nach Gottfridssons Anspiel besser und stellt den Drei-Treffer-Vorsprung wieder her.
29
14:07
Pevnov hat am halblinken Kreis freie Bahn, bleibt mit seinem flachen Wurf aber an Bergeruds linkem Bein hängen.
28
14:06
Wanne hebt vom linken Flügel aus spitzem Winkel ab. Ebner kann den Wurf in der kurzen Ecke stoppen.
28
14:05
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 12:10 durch Nejc Cehte
27
14:05
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:9 durch Magnus Rød
Rød erzielt aus dem rechten Rückraum das vierte Flensburger Tor in Serie.
26
14:03
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:9 durch Hampus Wanne
Infolge eines Ballverlusts Hanne gelingt Wanne ein weiteres Kontertor.
25
14:02
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:9 durch Hampus Wanne
... im direkten Gegenzug bringt der Schwede die SG nach vorne.
25
14:02
Hanne schleudert den Ball aus mittigen neun Metern weit über den Heimkasten...
24
14:01
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:9 durch Magnus Rød
24
14:01
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 8:9 durch Vincent Büchner
Nach einer Parade Bergeruds schnappt sich Linksaußen Büchner den Ball und netzt gegen den Norweger mit einem feinen Heber.
23
13:59
Carlos Ortega macht von der T1-Karte Gebrauch.
21
13:57
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:8 durch Hampus Wanne
... Wanne knallt den Ball sicher in das linke Kreuzeck.
21
13:56
Gelbe Karte für Martin Hanne (TSV Hannover-Burgdorf)
Hannes Foul an Golla zieht einen Siebenmeter nach sich...
20
13:55
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 7:8 durch Jóhan Hansen
Der einlaufende Hansne lässt Bergerud aus mittigen sechs Metern mit einem Wurf in den rechten Winkel keine Abwehrchance.
20
13:55
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:7 durch Mads Mensah Larsen
Mensah Larsen erzielt seinen vierten Treffer - der Däne ist der beste Schütze auf der Platte.
19
13:54
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 6:7 durch Jóhan Hansen
... Hansen überwindet Bergerud mit einem Aufsetzer, der durch die Hosenträger des Norwegers fliegt.
19
13:53
Büchner erzwingt gegen Svan einen Strafwurf...
17
13:51
Bei drohendem Zeitspiel scheitert Hanne aus dem linken Rückraum an Bergerud, doch auf der Gegenseite findet Golla freistehend seinen Meister in Ebner.
16
13:48
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:6 durch Lasse Svan
Svan hebt vom rechten Flügel ab und versenkt den Ball in der langen Ecke.
15
13:48
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 5:6 durch Vincent Büchner
Nach eigenem Ballgewinn bringt Hannovers Linksaußen den ersten Tempogegenstoß erfolgreich zu Ende.
14
13:47
Bergerud gelingt gegen Cehtes Sprungwurd aus zentralen acht Metern in der linken Ecke die vierte Parade.
13
13:46
2 Minuten für Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt)
Gottfridsson erwischt Kuzmanovski unglücklich mit dem rechten Ellenbogen am Hals. Der Schwede kassiert die erste Zeitstrafe der Partie.
12
13:43
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 5:5 durch Jóhan Hansen
... Hansen überwindet Bergerud mit einem Heber.
12
13:43
Cehte wird durch Hald siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
12
13:42
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:4 durch Mads Mensah Larsen
Mensah Larsen besorgt die erste Führung der Norddeutschen.
10
13:41
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:4 durch Mads Mensah Larsen
Mensah Larsens nächster Sprungwurf aus dem linken Rückraum rauscht in die kurze Ecke.
10
13:41
Bei drohendem Zeitspiel scheitert Mensah Larsen am Querbalken.
9
13:39
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 3:4 durch Martin Hanne
Bergerud ist in der oberen linken Ecke an Hannes Distanzwurf dran, doch der Ball rutscht ihm durch die Finger.
7
13:38
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:3 durch Hampus Wanne
... Wanne befördert den Ball wuchtig in die untere linke Ecke.
7
13:37
Golla holt nach Gottfridssons Bodenpass einen Siebenmeter heraus...
7
13:37
Nach Hannes Fehlwurf kann die SG den Spielstand ausgleichen.
6
13:36
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 2:3 durch Mads Mensah Larsen
6
13:36
Gelbe Karte für Filip Kuzmanovski (TSV Hannover-Burgdorf)
5
13:35
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 1:3 durch Nejc Cehte
Cehtes nächster Abschluss aus der Distanz landet als Aufsetzer in der linken Ecke.
4
13:34
Mensah Larsen findet einen Weg an den halblinken Kreis, wirft aber an der langen Ecke vorbei.
4
13:34
Rød bricht auf halbrechts durch, doch Ebner lenkt den Ball an den Außenpfosten.
4
13:33
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 1:2 durch Nejc Cehte
Cehtes Sprungwurf aus zentralen neun Metern schlägt im linken Winkel ein.
2
13:32
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:1 durch Jim Gottfridsson
Gottfridsson bringt den Favoriten mit einer feinen Einzelaktion im zentralen Rückraum auf die Anzeigetafel.
2
13:31
Maik Machulla schickt offensiv Wanne, Mensah Larsen, Gottfridsson, Rød, Svan und Golla ins Rennen. Bergerud hütet den Heimkasten.
2
13:31
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 0:1 durch Evgeni Pevnov
Vom zentralen Kreis eröffnet Pevnov den Torreigen, nachdem er von Hanne in Szene gesetzt worden ist.
1
13:31
Cehte scheitert vom halbrechten Kreis aus spitzem Winkel an Bergerud, doch im direkten Gegenzug findet Gottfridsson aus mittigen neun Metern seinen Meister in Ebner.
1
13:30
Carlos Ortega setzt im Angriff zu Beginn auf Büchner, Hanne, Kuzmanovski, Cehte, Hansen und Pevnov. Ebner steht im Gästetor.
1
13:30
Flensburg-Handewitt gegen Hannover-Burgdorf – auf geht's in der Flens-Arena!
1
13:30
Spielbeginn
13:24
Soeben haben die Mannschaften die Platte betreten.
13:19
Die Schiedsrichter heißen Julian Köppl und Denis Regner. Das Gespann aus Düsseldorf bzw. Nieder-Olm gehört zum DHB-Elitekader. Für die Spielleitung ist Kay Holm zuständig; als Zeitnehmer verdingt sich Udo Ehlert.
13:12
Die TSV Hannover-Burgdorf verpasste am Donnerstag beim Final Four in Hamburg den Einzug in das Endspiel; die Niedersachsen mussten sich im Halbfinale gegen die MT Melsungen mit 24:27 geschlagen geben. In der Handball-Bundesliga holte sie zuvor in den jüngsten fünf Begegnungen lediglich einen Sieg; am letzten Sonntag kam der Tabellen-13. Gegen den TVB 1898 Stuttgart nach 14:11-Pausenführung nur zu einem 23:23-Remis.
13:06
Die SG Flensburg-Handewitt hat sich von der 26:26-Punkteteilung gegen die Rhein-Neckar Löwen vor zehn Tagen nicht aus der Bahn werfen lassen: Sowohl beim TBV Lemgo Lippe (33:22) als auch in der eigenen Halle gegen den SC Magdeburg (33:30) fuhr sie Siege ein. Infolge des Kantererfolges in Ostwestfalen war das Heimspiel gegen die Sachsen-Anhaltiner eine echte Nervenprobe, lagen die Norddeutschen doch zur Halbzeit mit drei Treffern zurück und zogen den Spielstand erst spät auf ihre Seite.
12:58
Nachdem der DHB-Pokal am Freitag überraschenderweise vom TBV Lemgo Lippe gewonnen worden ist, biegt die Trophäenjagd in der Handball-Bundesliga heute auf die Zielgerade ein: Sechs Spieltage stehen bis Monatsende noch auf dem Programm. Im Fernduell mit dem Nordrivalen und Gejagten THW Kiel, der erst am Dienstag beim SC Magdeburg ist, legt die SG Flensburg-Handewitt, aktuell einen Punkt zurück, mit einem Heimspiel gegen die TSV Hannover-Burgdorf vor.
12:46
Hallo und herzlich willkommen zur Handball-Bundesliga am frühen Sonntagnachmittag! Die SG Flensburg-Handewitt hat am 33. Spieltag die TSV Hannover-Burgdorf zu Gast. Fördestädter und Niedersachsen stehen sich ab 13:30 Uhr in der Flens-Arena gegenüber.

Aktuelle Spiele

19.06.2021 18:30
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
RNL
Rhein-Neckar Löwen
SC Magdeburg
SCM
Magdeburg
SC Magdeburg
19.06.2021 20:30
Füchse Berlin
Berlin
FBE
Füchse Berlin
HBW Balingen-Weilstetten
BAL
Balingen
HBW Balingen-Weilstetten
HSG Wetzlar
Wetzlar
WET
HSG Wetzlar
SC DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
SC DHfK Leipzig
TVB 1898 Stuttgart
TVB Stuttgart
TVB
TVB 1898 Stuttgart
HC Erlangen
HCE
Erlangen
HC Erlangen
HSC 2000 Coburg
Coburg
COB
HSC 2000 Coburg
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Bergischer HC

SG Flensburg-Handewitt

SG Flensburg-Handewitt Herren
vollst. Name
Spielgemeinschaft Flensburg-Handewitt
Stadt
Flensburg
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß, Rot
Gegründet
1990
Sportarten
Handball
Spielort
Flens-Arena
Kapazität
6.300

TSV Hannover-Burgdorf

TSV Hannover-Burgdorf Herren
vollst. Name
Turn- und Sportvereinigung Hannover-Burgdorf Handball GmbH
Stadt
Hannover
Land
Deutschland
Farben
Schwarz, Weiß, Grün
Gegründet
1922
Sportarten
Handball
Spielort
Swiss Life Hall
Kapazität
4.200