8. Spieltag
25.09.2021 18:00
Beendet
Young Boys
BSC Young Boys
2:1
FC St. Gallen
St. Gallen
1:0
  • Jordan Siebatcheu
    Siebatcheu
    3.
    Kopfball
  • Felix Mambimbi
    Mambimbi
    47.
    Rechtsschuss
  • Kwadwo Duah
    Duah
    62.
    Dir. Freistoß
Stadion
Stadion Wankdorf
Zuschauer
25.000
Schiedsrichter
Luca Cibelli

Liveticker

90
19:58
Fazit:
Das Spiel ist aus! Die Young Boys gewinnen im Wankdorf mit 2:1 gegen den FC St. Gallen! Nach einer dominanten ersten Halbzeit legte Mambimbi sofort nach der Pause nach und erhöhte für YB auf 2:0. Allerdings ließen die Hausherren ihren Gegner danach zurück ins Spiel kommen. Die Espen erspielten mehrere Chancen, ehe Duah mit einem abgefälschten Freistoß zum Anschluss traf. Zwar blieben die Berner besser, doch das knappe Ergebnis hätte durchaus kippen können. Am Ende steht dennoch der neunte Sieg aus den letzten zehn Pflichtspielen für Bern. Dagegen wartet der FCSG weiterhin auf den zweiten Ligasieg. Einen schönen Samstag noch!
90
19:54
Spielende
90
19:54
Rieder aus der zweiten Reihe! Die letzte Chance des Spiels haben ebenfalls die Young Boys. Rieder schießt aus 20 Metern an einem Verteidiger und schließlich auch einen Meter am Tor vorbei!
90
19:53
Erneut scheitert Kanga an Zigi! Rieder spielt einen traumhaften Steilpass im exakt richtigen Moment in den Lauf von Kanga. Erneut kommt ihm Ati-Zigi entgegen, bleibt wieder lange stehen und hält diesmal mit dem ausgefahrenen linken Bein!
90
19:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
19:49
Fast erhöht YB auf 3:1! St. Gallen macht hinten auf und lässt Räume für Gegenstöße. In einen dieser Räume zieht Kanga, der völlig frei vor Ati-Zigi ist, doch im Eins-gegen-Eins den Kürzeren zieht! Der Goalie bleibt lange stehen und pariert den Schuss mit dem rechten Bein!
88
19:47
An der Seitenlinie ist von fünf Minuten Nachspielzeit die Rede.
87
19:47
Auf der anderen Seite fliegt eine weite Flanke von Fabian Rieder vor dem Tor durch den Strafraum, sodass sich Mambimbi hinten strecken muss. Diesen Ball kann er aber nicht mehr aufs Tor bringen.
86
19:45
Rieder trifft den Ball bei der Eckballabwehr nicht richtig und lässt dadurch einen Schuss aus spitzem Winkel zu. Von Ballmoos taucht blitzschnell ab, um den Ball im kurzen Eck zu blocken!
85
19:43
Alle Wechsel dürften durchgeführt sein. Nun kann die Schlussphase beginnen!
84
19:43
Einwechslung bei BSC Young Boys: Quentin Maceiras
84
19:43
Auswechslung bei BSC Young Boys: Mohamed Camara
84
19:43
Einwechslung bei BSC Young Boys: Fabian Rieder
84
19:42
Auswechslung bei BSC Young Boys: Michel Aebischer
82
19:41
Einwechslung bei FC St. Gallen: Patrick Sutter
82
19:41
Auswechslung bei FC St. Gallen: Élie Youan
82
19:41
Einwechslung bei FC St. Gallen: Tim Staubli
82
19:40
Auswechslung bei FC St. Gallen: Leonhard Münst
81
19:40
Garcia schlägt einen Eckball von der linken Seite vors Tor, der knapp hinterm Elfmeterpunkt Sierro erreicht. Der Mittelfeldspieler nimmt das Ding volley und jagt es einen Meter über das Tor!
78
19:37
Den fälligen Freistoß schlägt Lüchinger links in den Strafraum. Dort löst sich Nuhu leicht, aber köpft klar am Tor vorbei.
77
19:35
Gelbe Karte für Michel Aebischer (BSC Young Boys)
Nach einem Corner der Gelb-Schwarzen kontern die Ostschweizer über Youan, der gute 35 Meter vor dem Tor von Aebischer umgegrätscht wird.
75
19:35
Gerade scheint sich die Partie zu beruhigen, als YB plötzlich über rechts angreift, weil Aebischer steilgeht. Der Querpass rollt an die Sechzehnergrenze, wo Mambimbi entgegenläuft und schießt, doch von Lüchinger geblockt wird!
72
19:31
Duah hält sich den Kopf, nachdem er den Arm von Mitspieler Youan versehentlich abbekommt.
70
19:30
Erste Aktion von Schubert, den Lüchinger mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld kurz im Strafraum findet. Der Stürmer schießt direkt, doch das ist technisch extrem anspruchsvoll. Er trifft den Ball zwar sauber, aber schießt dennoch deutlich rechts vorbei.
69
19:28
Einwechslung bei FC St. Gallen: Fabian Schubert
69
19:28
Auswechslung bei FC St. Gallen: Jérémy Guillemenot
68
19:28
Einwechslung bei BSC Young Boys: Vincent Sierro
68
19:28
Auswechslung bei BSC Young Boys: Nicolas Ngamaleu
68
19:27
Einwechslung bei BSC Young Boys: Wilfried Kanga
68
19:27
Auswechslung bei BSC Young Boys: Jordan Siebatcheu
67
19:27
Die Ostschweizer haben sich klammheimlich zur überlegenen Mannschaft gemausert. Beim Konter über die rechte Seite flankt Lüchinger weit in die Mitte. Hinten rauscht Guillemenot heran, doch verschätzt sich minimal beim Kopfball. So lenkt er die Kugel weit links neben das Tor.
65
19:25
Jetzt prallen Duah und Martins zusammen, als sich der Stürmer plötzlich dreht und nicht ahnt, dass Martins genau dort steht. Zumindest sind diesmal nicht die Köpfe verwickelt.
64
19:23
Hinten links verschätzt sich Stergiou bei einem langen Zuspiel für Elia, sodass der Außenstürmer viel Platz für seine Flanke hat. Dennoch rutscht ihm der Ball komplett über den Schlappen und springt im hohen Bogen ins Out.
62
19:20
Tooor für FC St. Gallen, 2:1 durch Kwadwo Duah
Da ist viel Glück dabei, aber das wird Duah egal sein! Auf Brusthöhe schlänzt er den Ball rechts in die Mauer, wo sich eine Lücke öffnet und Martins deshalb überraschend ins linke Eck abfälscht! David von Ballmoos ist zu überrascht und kann nur machtlos hinterherschauen.
61
19:20
Die Espen legen sich den fälligen Freistoß 17 Meter vor dem Tor hin. Das ist eine hervorragende Möglichkeit für Duah.
60
19:19
Gelbe Karte für Mohamed Camara (BSC Young Boys)
Den nächsten Vorstoß kann Camara nur unfair stoppen und legt Guillemenot mit dem ausgestreckten Bein.
59
19:19
Guillemenot verlängert den Ball klug mit den Außenrist in die Mitte auf Duah, der 20 Meter vor dem Tor nicht lange zögert und sofort schießt. Knapp rauscht der Schuss am rechten Pfosten vorbei!
57
19:16
Als die Wechsel abgeschlossen sind, kann David von Ballmoos weiterspielen. Völlig rund läuft der Goalie aber nicht.
56
19:16
Einwechslung bei FC St. Gallen: Boubacar Traorè
56
19:15
Auswechslung bei FC St. Gallen: Alessio Besio
56
19:15
Einwechslung bei FC St. Gallen: Kwadwo Duah
56
19:15
Auswechslung bei FC St. Gallen: Isaac Schmidt
56
19:14
Bevor er den Ball wegschlägt, setzt sich von Ballmoos auf den Boden. Er scheint Probleme am rechten Knie zu haben.
55
19:14
Nun legt Lüchinger rechts hinaus auf Guillemenot, der seinen Schuss aus spitzem Winkel nicht richtig setzen kann und ins Out spielt. Die Zeit für den Auskick nutzt von Ballmoos, um seine Vordermänner zu ermahnen.
54
19:13
Gute Gelegenheit für die Espen! Über den halblinken Korridor treibt Besio den Ball in den Strafraum und wird von Martins nicht gescheit attackiert. So kann er flach abziehen, doch verpasst das lange Eck um einen halben Meter!
52
19:11
Das ist ja unfassbar! Jetzt liegt Jérémy Guillemenot am Boden und hält sich den Kopf! Lauper war da ebenfalls beteiligt, scheint aber nichts gespürt zu haben. Nach kurzer Behandlung geht es für den Neuner in grün-weiss weiter.
50
19:10
Youan foult Aebischer, als dieser gerade in der Vorwärtsbewegung ist. Da muss der St. Galler aufpassen, denn er ist bereits vorbelastet.
49
19:08
Erneut prallen zwei Spieler mit den Köpfen zusammen. Nuhu und Siebatcheu spielen aber zum Glück bald weiter.
47
19:06
Tooor für BSC Young Boys, 2:0 durch Felix Mambimbi
YB setzt nach! Rechts wird eine Flanke abgefälscht und fliegt in den Rückraum zu Mambimbi. Dessen erster Schuss wird geblockt, doch der Fassnacht-Ersatz setzt nach, umkurvt Münst und tunnelt dann Kempter, als er aus der Drehung flach ins linke Eck schießt!
47
19:06
Martins hat die erste Chance des zweiten Durchgangs, als er einen Corner von der rechten Seite per Kopf erreicht, jedoch den Ball nicht richtig trifft. So kann Ati-Zigi die Kugel ganz entspannt in Empfang nehmen.
46
19:05
Weiter geht es in Bern. Zur Pause verzichten beide Mannschaften auf Wechsel. In der ersten Hälfte wurde allerdings Christian Fassnacht mit einer Platzwunde am Kopf ausgewechselt. Ihm geht es den Umständen entsprechend gut.
46
19:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:52
Halbzeitfazit:
Die Young Boys führen zur Halbzeit verdient mit 1:0 gegen den FC St. Gallen! Eine fulminante Anfangsphase krönte Siebatcheu bereits in der 4. Minute, als er einen Eckball per Kopf im Tor unterbrachte. Bereits zuvor und auch noch danach erspielten sich die Gelb-Schwarzen Chancen im Minutentakt, doch bis zur 15. Minute hielt der FCSG stand. Danach ließ Bern etwas nach, sodass sich die Partie langsam weiter ins Mittelfeld verlagerte. Zwar blieb YB die tonangebende Mannschaft, doch das enge Ergebnis birgt Risiken. So hätten die Espen in der 41. Minute durchaus zum Ausgleich kontern können, als Élie Youan frühzeitig zum Schuss ansetzte. Es bleibt also spannend im Wankdorf. Gleich geht es weiter!
45
18:48
Ende 1. Halbzeit
45
18:48
Es ist die bekannte Variante. Aebischer bekommt den Ball zugeschoben und flankt in die Mitte, wo die Ostschweizer aber aufmerksam sind.
45
18:47
Einen Corner holt YB noch heraus, als Elias nächste Flanke von Basil Stillhart geblockt wird.
45
18:45
Das St. Galler Netz zappelt! Ngamaleu legt den Ball rechts hinaus auf Elia, der einmal mehr etwas Platz hat und flach zurück in den Strafraum spielt. Mambimbi läuft an und schießt den Ball rechts ins Netz. Allerdings trifft er nur das Außennetz! Die Zuschauer jubeln auf und brauchen einige Sekunden, bis sie merken, dass das kein Treffer ist!
45
18:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43
18:44
Es geht kurz hin und her, ehe Nicolas Ngamaleu aus dem linken Halbfeld flankt. Die Hereingabe wird abgefälscht und fliegt deshalb direkt aufs Tor zu. Ati-Zigi reagiert schnell und hält den springenden Ball fest.
41
18:41
Das ist nicht gut ausgespielt! Der Eckball der Berner ist schwach gespielt und führt direkt zum Konter. Von rechts rollt der Pass diagonal in die Mitte, wo Jérémy Guillemenot durchlässt und hinter ihm Youan aus 18 Metern direkt schießt, statt den Ball noch weiter nach vorne zu treiben. Flach und unplatziert ist der Abschluss kein Problem für David von Ballmoos.
40
18:41
Über links hat nun Aebischer Platz und sucht sich eine der drei Anspielmöglichkeiten im Zentrum aus. Allerdings überzeugt Nuhu mit seinem Stellungsspiel und blockt die Flanke früh mit der Hüfte.
39
18:40
Rechtsaußen wird Elia lanciert, doch kann sich im Duell mit Kempter diesmal nicht durchsetzen. Das hat zu Beginn des Spiels besser geklappt für den Gelb-Schwarzen.
37
18:38
Die Partie pendelt sich immer mehr im Mittelfeld ein und verbreitet vielleicht sogar einen Hauch Langeweile.
34
18:35
Lauper auf ein Neues! Diesmal spielt YB den Corner direkt in die Mitte, allerdings in den Rückraum, wo der Innenverteidiger lauert und das Spielgerät volley in den Berner Himmel hämmert!
33
18:34
Aus dem Hintergrund gibt Lauper einen Flachschuss ab, der auf Höhe des Elfmeterpunkts abgefälscht wird und zwei Meter rechts am Pfosten vorbeirollt.
31
18:31
Gelbe Karte für Élie Youan (FC St. Gallen)
Das nächste Offensivfoul zieht eine Gelbe Karte nach sich, weil Youan zu spät kommt und Aebischer auf den Fuß tritt.
29
18:30
Guillemenot begeht ein Offensivfoul gegen Christopher Martins, weshalb er nicht in den Strafraum eindringen darf.
27
18:28
Den schwungvollen Start der Hausherren haben die Espen wohl so gut wie möglich überstanden. Da ist Glück dabei, dass es nur 0:1 steht. Inzwischen gestaltet sich die Partie aber ausgeglichener.
24
18:26
Einwechslung bei BSC Young Boys: Felix Mambimbi
24
18:24
Auswechslung bei BSC Young Boys: Christian Fassnacht
22
18:22
YB bereitet den Wechsel vor, spielt für den Moment jedoch in Unterzahl. Der Ersatz für Fassnacht braucht noch eine Sekunde.
20
18:21
Der Berner trägt einen Cut am Hinterkopf davon. Vielleicht ist da ein Turban die Lösung, wahrscheinlich ist aber ein Wechsel die bessere Lösung.
19
18:19
Fassnacht und Kempter stoßen Kopf an Kopf bei einem Luftduell und müssen sich jeweils behandeln und kühlen lassen.
17
18:19
Plötzlich ist Besio frei vor von Ballmoos! Einen Schuss des Mitspielers nimmt der 17-jährige an, wodurch der Ball hoch auf seinen Kopf springt. Diesen benutzt er auch, um von Ballmoos zu einer Parade zu zwingen, allerdings geht im Anschluss die Fahne des Assistenten hoch. Besio stand beim ungewollten Zuspiel im Abseits.
16
18:17
Der FCSG erhält den ersten Eckball dieser Partie. Münst schlägt den Ball vors Tor, den Camara aus der Gefahrenzone köpft. Er war es auch, der den Corner verursacht hatte.
14
18:14
Über die starke rechte Seite holt Fassnacht einen Eckball gegen Kempter heraus. Erneut bekommt Aebischer die Kugel kurz, um direkt zu flanken, doch diesmal verteidigen die Espen am ersten Pfosten.
12
18:13
Für einen Moment kehrt so etwas wie Ruhe ein. Siebatcheu und Stergiou beackern sich aber schon wieder und der Stürmer YBs holt einen Einwurf heraus.
9
18:10
Schon wieder greifen die Hausherren an! Über rechts zieht diesmal Fassnacht davon und flankt flach vors Tor. Siebatcheu grätscht dem Ball entgegen, doch ihm fehlt eine halbe Fußlänge, weshalb sein Abschluss zwei Meter links am Tor vorbeispringt!
7
18:08
Élie Youan testet, ob auch bei YB ein Torwart zur Stelle ist. Mit einem Steilpass will der Stürmer Besio auf die Reise schicken, doch von Ballmoos wirft sich vor dem Angreifer auf den Ball.
6
18:06
Fast legt Nicolas Ngamaleu nach! Diesmal erhält Aebischer eine Ablage, die er kurz auf den Kopf von Ngamaleu hebt. Mit einem wuchtigen Kopfstoß zwingt er Ati-Zigi zu einer klasse Parade knapp unter der Latte!
3
18:04
Tooor für BSC Young Boys, 1:0 durch Jordan Siebatcheu
Da ist er schon! Mit dem fünften Saisontreffer eröffnet Siebatcheu dieses Spiel! Rechts führt der Meister einen Eckball kurz aus, sodass Aebischer mit rechts auf den ersten Pfosten flankt. Siebatcheu geht entgegen und köpft aufs kurze Eck, wo Ati-Zigi zur Stelle ist, aber den Ball unglücklich ins Tor prallen lässt.
3
18:03
St. Gallen muss sich erstmal auf die Vertedigung konzentrieren, denn die Gelb-Schwarzen haben hier einen klaren Überfalls-Auftrag bekommen.
1
18:02
Die nächste Gelegenheit für YB Nach knapp über 40 Sekunden! Elia bringt den Ball von rechts ins Zentrum, wo mehrere Berner knapp verpassen! Ngamaleu zieht aus der zweiten Reihe ab, doch jagt den Ball übers Tor.
1
18:02
Nach 15 Sekunden zieht Siebatcheu nach einer Flanke von rechts erstmals ab, doch trifft unter Bedrängnis die Kugel nicht richtig, sodass Ati-Zigi den Ball einfach aufnehmen kann.
1
18:01
Cibelli gibt das Spiel frei. Die Kugel rollt. Los geht die wilde Fahrt!
1
18:00
Spielbeginn
17:57
Nacheinander betreten die Mannschaften das Stadion Wankdorf. Es dauert nicht mehr lange.
17:51
Luca Cibelli darf die heutige Partie pfeifen. Dem 32-jährigen assistieren die Linienrichter Jean Yves Wicht und Bastien Lengacher.
17:43
Zwei Siege und zwei Unentschieden holte YB in der vergangenen Saison gegen St. Gallen. Zuletzt siegten die Gelb-Schwarzen im Wankdorf mit 2:0 gegen die Ostschweizer. Die Torschützen hießen Christopher Martins und Jean-Pierre Nsame.
17:35
Ganz anders geht es Peter Zeidler an. Betim Fazliji fehlt aufgrund seiner Roten Karte vom 0:2 gegen Basel. Dazu sitzen Ousmane Diakité, Kwadwo Duah, Lukas Görtler, Fabian Schubert und Víctor Ruiz auf der Bank oder fehlen im Aufgebot. Dafür beginnen Musah Nuhu, Basil Stillhart, Leonhard Münst, Jérémy Guillemenot, Alessio Besio und Isaac Schmidt.
17:28
Für David Wagner gibt es eine Woche nach dem 1:6-Kantersieg über den FC Lausanne-Sport keinen Grund zu wechseln. Er schickt dieselbe Startelf in dieses Spiel. Das ganze überträgt er sogar auf die Ersatzbank, der er ebenfalls treu bleibt.
17:18
Deutlich schlechter läuft es für die Espen. Die Saison startete für den FCSG vielversprechend mit einem Sieg in Lausanne, aber es folgten sechs Ligaspiele ohne Sieg. Zuletzt mussten sich St. Gallen dem Ligaprimus aus Basel geschlagen geben, weshalb sie nur zwei Punkte vor dem Barrage-Platz stehen. Ein überraschender Triumph gegen Bern könnte allerdings das vorhanden Potenzial erwecken.
17:09
Einen Augenblick benötigte die Mannschaft aus Bern unter David Wagner, um an die Leistungen der letzten Jahre anzuknüpfen. Spätestens vor zwei Wochen ist der Knoten allerdings geplatzt, als der FC Zürich mit 4:0 besiegt wurde. Es folgte ein 7:1 im Cup und ein 6:1 über Lausanne-Sport, womt sich YB auf den dritten Tabellenplatz schieben konnte.
17:00
Das Duell zweier Traditionsklubs! Der BSC Young Boys empfängt um 18:00 Uhr den FC St. Gallen! Herzlich willkommen!

BSC Young Boys

BSC Young Boys Herren
vollst. Name
Berner Sport-Club Young Boys
Stadt
Bern
Land
Schweiz
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
14.03.1898
Sportarten
Fußball, Handball, Hockey, Boccia
Stadion
Stadion Wankdorf
Kapazität
32.000

FC St. Gallen

FC St. Gallen Herren
vollst. Name
Fussball Club Sankt Gallen
Stadt
St. Gallen
Land
Schweiz
Farben
grün-weiß
Gegründet
19.04.1879
Stadion
Kybunpark
Kapazität
18.026