Gruppe D
13.09.2022 21:00
Beendet
Marseille
Olympique Marseille
0:1
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0:1
  • Jesper Lindstrøm
    Lindstrøm
    43.
    Linksschuss
Stadion
Vélodrome
Zuschauer
62.500
Schiedsrichter
José Sánchez Martínez

Liveticker

90.
22:59
Fazit:
Jetzt ist die SGE durch: Eintracht Frankfurt gewinnt mit 1:0 bei Olympique Marseille und holt den ersten Sieg überhaupt in der Champions League! Am Ende mussten die Adler nochmal zittern, doch nun haben die Hessen die ersten drei Punkte in der Königsklass auf dem Konto. Das entscheidende Tor für die erzielte Däne Lindstrøm in der 43. Minute, als die Frankfurter die zuvor etwas stärkeren Franzosen mit dem späten 0:1 kuzr vor der Halbzeit überraschten. Im zweiten Durchgang erkämpfte sich die Eintracht den Sieg daraufhin mit einer leidenschaftlichen Vorstellung und überstand auch nochmal eine Druckphase der Franzosen. Gegen der Ende der Partie vergaben die Frankfurter sogar noch gute Gelegenheiten für den zweiten Treffer, eher der Schiri nach 97 Minuten die Zitterpartie beendete. Glückwunsch Eintracht!
90.
22:54
Spielende
90.
22:53
Das war knapp! OM wirft nochmal alles nach vorne und beinahe nochmal zu einer Großchance. Nach einer Flanke von Guendouzi wirft Harit im Rückraum alles in einen Volley und tritt dabei unglücklich gegen den Fuß von Sow. Kein Elfer, sondern Freistoß für Frankfurt.
90.
22:50
Die SGE kontert sogar! Joker Éric Dina-Ebimbe fällt das Leder rechts in der Gefahrenzone auf den Fuß und zieht sofort. Außennetz und weiterhin 0:1.
90.
22:50
Eintracht hält dagegen. Auch in der Schlussphase. Die Hessen greifen spätestens kurz vor dem Sechzehner beherzt zu und verhindern weitere Großchancen von OM.
90.
22:48
Es werden sogar ganz lange sechs Minuten! Rettet die SGE die knappe Führung ins Ziel oder gelingt den Franzosen noch der Lucky Punch?
90.
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
89.
22:47
Die spannendste Frage momentan: Wie viel Nachspielzeit gibt es nach der langen Verletzungspause um Ndicka vorhin? Fünf?
88.
22:47
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Éric Dina-Ebimbe
88.
22:46
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Daichi Kamada
88.
22:46
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Lucas Alario
88.
22:46
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Randal Kolo Muani
87.
22:45
Routinier Rode legt sich den Ball vor dem Strafraum von OM zurecht und will zum Fernschuss ausholen. Der Frankfurter wird noch abgeblockt und Marseille ist wieder am Ball.
85.
22:44
Nach den zwei Topchancen für die Hessen bleibt es beim 0:1 und OM damit weiter im Spiel! Die Franzosen gehen nochmal mit Hoffnung in die letzten Minuten. Währenddessen gehen auf den Tribünen pausenlos Böller und Raketen los - unglaublich.
82.
22:43
Einwechslung bei Olympique Marseille: Issa Kabore
82.
22:42
Auswechslung bei Olympique Marseille: Valentin Rongier
82.
22:41
Gelbe Karte für Cengiz Ünder (Olympique Marseille)
82.
22:40
Nächste Chance für die Hessen! Die SGE schnuppert in Marseille immer mehr an der Vorentscheidung. Wieder ist Kamada involviert und haut die Kugel nun aus zehn Metern von der linken Seite gegen die Fäuse von Pau López.
81.
22:38
VAR-Entscheidung: Das Tor durch D. Kamada (Eintracht Frankfurt) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:1
Zentimeter fehlen Eintracht zum 0:2! Kamada ist nach einem langen Pass von Kolo Muani schon im Mittelkreis frei durch und versenkt den Ball danach im Sechzehner eiskalt im linken Eck. Bei der Ballannahme zuvor steht der Japaner allerdings hauchzart im Abseits, sodass der Treffer doch wieder aberkannt wird!
79.
22:38
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Rafael Borré
79.
22:37
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Jesper Lindstrøm
79.
22:37
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Timothy Chandler
79.
22:37
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Kristijan Jakić
78.
22:37
Momentan kann die Eintracht das Spiel wieder etwas mehr beruhigen. Glasner reagiert gleich mit einem Doppewechsel.
75.
22:34
Kontern mit Kolo Muani! Der Torjäger der Hessen nimmt einen perfekten Steilpass von Kamada mit und ballert aus elf Metern aus freier Position in die kurze Ecke. OM-Schlussmann Pau López reagiert stark und verhindert die Vorentscheidung!
73.
22:33
Die Schlussphase wird knifflig! Olympique ist weiter im Ballbesitz und reiht sich mit allen Offenivkräften vor dem Strafraum der Hessen auf. Was macht Eintracht?
71.
22:31
Eintracht-Trainer Glasner reagiert auf den Druck der Franzosen und bringt Rode für Götze als beruhigendes Element für das Mittelfeld.
71.
22:30
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Sebastian Rode
71.
22:30
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Mario Götze
71.
22:29
OM verpasst Großchance! Ünder narrt die SGE-Abwehr und rennt den Hessen auf der rechten Strafraum-Seite chancenlos davon. Nach einem Querpass hat Suárez in der Mitte freie Schussbahn und trifft den Ball nicht. Glück für die Adler!
69.
22:27
Kann Eintracht dem Druck standhalten? Die gewagen Wechsel von Coach Tudor zahlen sich bei OM aus. Die Hausherren sind jetzt viel temporeicher unterwegs und schieben nochmal an!
67.
22:25
Olympique Marseille wird stärker! Nach einer schnellen Seitenverlagerung holt Rongier von halbrechts zum Schuss aus und prüft Trapp mit einem harten Schuss in die Mitte. Der SGE-Keeper ist zur Stelle und pariert im hohen Fünfer mit einer Fußabwehr.
65.
22:23
Nächster Wechsel bei OM, jetzt spielt auch der Ex-Herthaner Guendouzi.
65.
22:23
Einwechslung bei Olympique Marseille: Mattéo Guendouzi
65.
22:23
Auswechslung bei Olympique Marseille: Eric Bailly
63.
22:23
Hui, da fehlt nicht viel! Kolo Muani lauert mal wieder einen tödlichen Srteilpass und bricht fast gegen Marseilles letzten Verteidiger Bailly durch.
61.
22:22
Die Wechsel zeigen Wirkung! Nur Sekunden nach dem genervte Abgang der Stars leietet Joker Ünder direkt einen Torschuss von Clauss ein. Trapp fängt den ungefährlichen Schuss von halbrechts sicher ab.
60.
22:20
OM-Trainer Tudor greift nach einer Stunde knallhart durch und nimmt seine Stars vom Platz: Gerson, Payet und auch Sánchez werden ausgewechselt und von Hartit, Ünder und Suárez ersetzt. Die Fans quittieren den Dreifachwechsel mit lautstarken Pfiffen.
60.
22:19
Einwechslung bei Olympique Marseille: Luis Suárez
60.
22:19
Auswechslung bei Olympique Marseille: Alexis Sánchez
60.
22:18
Einwechslung bei Olympique Marseille: Cengiz Ünder
60.
22:18
Auswechslung bei Olympique Marseille: Dimitri Payet
59.
22:17
Einwechslung bei Olympique Marseille: Amine Harit
59.
22:17
Auswechslung bei Olympique Marseille: Gerson
58.
22:16
Bei OM geht indes nicht viel. Ein Beispiel: Gerson stoppt nach einem Vorstoß kurz vor der Eckfahne ab und will auf den Ball treten. Der Brasilianer trickst sich selbst aus und lässt den Ball ins Toraus gleiten.
57.
22:15
Wieder stürmt Eintracht! Knauff erreicht einen Steilpass auf dem linken Flügel und rennt bis vor den linken Pfosten. Beim darauffolgenden Querpass ins Zentrum fehlt dem Frankfurter aber die Präzision.
56.
22:14
So kann es für die Eintracht weitergehen! Die Hessen halten die Offensive der Franzosen klein und erspielen sich sogar selbst die gefährlicheren Torchancen.
55.
22:13
Lattenknaller! Lindstrøm wird heute zum Torjäger und macht jetzt fast seinen Doppelpack. Der Däne nimmt eine scharfe Hereingabe von rechts volley und donnert den Ball oben links gegen das Gebälk. OM-Keeper Pau López ist noch mit den Fingerspitzen dran und rettet zur Ecke.
54.
22:11
Wohl auch bedingt durch die lange Unterbrechung eben, bleibt eine Druckphase von Olympique erstmal aus. Die Eintracht ist in den Zweikämpfen weiterhin griffig und verteidigt die knappe Führung bislang souverän.
51.
22:09
Etwas zu stürmisch: Kolo Muani tanzt auf der rechten Torauslinie leichtfüßig Bailly aus, trifft den OM-Verteidiger dabei aber auch mit de Hand im Gesicht. Der Referee pfeift ab.
49.
22:08
Erst nach rund vier Minuten geht die Partie weiter. Ndicka wird noch draußen weiterbehandelt, kann aber wohl gleich weiterspielen.
49.
22:06
Zu Beginn der 2. Halbzeit gibt es direkt eine längere Verletzungsunsterbrechung. Ndicka muss nach einem Luft-Zweikampf länger behandelt werden.
46.
22:03
In Südfrankreich laufen nun die zweiten 45 Minuten. Holt sich Eintracht den ersten Sieg in der Königsklasse?
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:50
Halbzeitfazit:
Die Eintracht erzielt durch Jesper Lindstrøm ihren ersten Treffer in der Champions League und träumt dank einer 1:0-Halbzeitführung in Marseille vom ersten Sieg überhaupt in der Königsklasse. Die Hessen nahmen im ersten Durchgang den Kampf gegen die zunächst stärkeren Franzosen vor allem physisch gut an und erspielten sich zudem mit einzelnen Umschaltmomenten ebenfalls leichte Torgefahr. Kurz vor der Pause führte ein solcher Vorstoß daraufhin sogar zum späten 0:1 durch Lindstrøm (43.).
45.
21:47
Ende 1. Halbzeit
45.
21:47
Jetzt sind die Hessen angekommen in der Königsklasse! Knauff holt sich den Ball direkt vor dem Strafraum der Franzosen und setzt sofort zum nächsten Torschuss an. OM blockt in letzter Sekunde ab.
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43.
21:43
Tooor für Eintracht Frankfurt, 0:1 durch Jesper Lindstrøm
Jesper Lindstrøm erzielt das erste Eintracht-Tor in der Champions League und schießt die SGE mit 1:0 in Führung! Die Hessen chippen einen langen Ball in den Rückraum, wo Lindstrøm die Kugel clever abschirmt und nochmal nach rechts weiterleitet. Über einen abgefälschten Pass von Kolo Muani gelangt der Ball zurück zum Dänen, der aus acht Metern danach sicher ins linke Eck einschiebt!
40.
21:41
Kolo Muani krallt sich fünf Minuten vor der Pause nochmal den Ball auf der rechten Seite und will mit einem mutigen Vorstoß für die nächste Torchance sorgen. Der Franzose legt sich den Ball aber zu weit vor und rennt nur ins Toraus.
38.
21:40
Gefährliche Flugkurve! Der anschließende Freistoß eiert gefährlich durch den Strafraum der Hessen und landet fast bei Sánchez, der bei seinem Kopfball nur knapp unter dem Ball wegspringt. Trapp sichert den Ball danach in der Tormitte.
37.
21:38
Gelbe Karte für Makoto Hasebe (Eintracht Frankfurt)
Jetzt gibt es die nächste Gelbe. Nach diversen Fouls in den vergangenen Minuten auf beiden Seiten verwarnt der Schiri jetzt Hasebe nach einem harten Foul an Sánchez.
34.
21:35
Kaum noch Torszenen in Marseille. Das Match flacht vor der Pause weiter ab und ist jetzt mehr von Fouls und Diskussionen geprägt. Nun langt Ndicka bei Gerson zu und wird nach einer Grätsche von Schiri Sánchez letztmals ermahnt.
32.
21:34
Kuriose Szene! Bailly tritt mitten im Fünfer stehend auf den Ball und lässt Götze direkt vor dem Tor ganz gefährlich näher kommen. Der Verteidiger der Franzosen hofft einfach auf den Pfiff des Schiris und bekommt dann auch das Stürmerfoul gegen Götze. Trotzdem eine heiße Nummer...
30.
21:32
Die Adler aus Frankfurt gewinnen wieder mehr Spielanteile für sich und hemmen damit die Offensivlust der Franzosen. Aktuell ist die Partie durch viele kleinere Fouls aber auch sehr zerfahren.
28.
21:29
Diese offensiven Nadelstiche sind für die Eintracht aber genau das richtige Mittel, um bei OM auch im Spiel zu bleiben. Auch die SGE spielt - wie Olympique - nach dem Ballgewinn schnell und vertikal nach vorn.
26.
21:27
Kolo Muani hat gleich seine nächste Szene und startet nach einer schnellen Ballannahme im Rückraum sofort in die Spitze durch. Knapp 25 Meter vor dem Kasten zieht der Frankfurter jedoch etwas verfrüht ab und kann OM-Keeper Pau López mit einem unplatzierten Flachschuss nicht überwinden.
24.
21:25
Und jetzt rettet die Abseitsfahne die Eintracht! Ein scharfer Querpass von Gerson überrascht die Hessen im eigenen Sechzehner und führt zu einer Großchance von Sánchez. Aber auch bei diesem OM-Angriff schreitet der Linienrichter ein und hebt sein Arbeitsgerät in den Wind.
22.
21:24
Wieder holt Einracht etwas Luft und baut mit einer schönen Passstaffette zwischen Lindstrøm und Kolo Muani Druck vor dem OM-Strafraum auf. Bei der Ablage nach hinten steht Zweitgenannter allerdings im Abseits.
20.
21:21
Mit einem schönen Heber in den freien Raum um den Mittelkreis schafft Lindstrøm etwas Entlastung. Kurz danach flankt Kamada vom rechten Seitenrand und findet im Strafraum beinahe Kolo Muani.
18.
21:19
Die Hessen fallen nun weiter in die eigene Hälfte zurück und müssen so langsam aufpassen, dass OM jetzt nicht zu dominant wird. Der Ballbesitz ist jetzt schon bei 70 Prozent pro Marseille.
15.
21:16
Nach dem ersten Warnschuss durch Alexis Sánchez übernimmt OM so langsam das Kommando in der eigenen Arena. Die Franzosen schnappen sich das Spielgerät und bauen ihr Offensivspiel mit guten Seitenwechseln auf.
12.
21:14
Erste gute Gelegenheit für die Franzosen! OM kombiniert sich schnell in den SGE-Strafraum, wo Nuno Tavares links kurz für Sánchez klatschen lässt. Der Chilene visiert mit einem Volley das kurze Eck an und haut den Ball gegen das Außennetz!
10.
21:11
Bei OM erfolgt der erste Torschuss aus der zweiten Reihe: Nuno Tavares nimmt Maß vom linken Sechzehner-Eck und schießt Kevin Trapp den Ball in die Arme.
8.
21:10
Keine Gelbe? Ex-Schalker Kolašinac haut im Mittelfeld um Lindstrøm und kommt mit einer harten Grätsche überraschenderweise nochmal um die Verwarnung herum. Da kann schon Gelb zücken - auch wenn's das erste Foul ist...
7.
21:09
Eintracht kommt gut ins Spiel! Die Hessen gehen direkt in die Offensive und bringen ihre Sturmabteilung schnell auf Betriebstemperatur. Nun holt Lindstrøm eigentlich gleich die nächste Ecke heraus, wird aber vom Schiri um seinen Lohn gebracht.
6.
21:07
Die Ecke führt zum ersten Torabschluss! Kolo Muani steigt mitten im Fünfer zum Kopfball hoch und drückt den Ball etwas zu weit nach links und am Tor vorbei.
5.
21:07
Seltsame Klärungstat! Bailly spürt Kamada im Rücken und will den Ball im eigenen Sechzehner mit einem Befreiungsschlag weghauen. Die Leihgabe von Manchester United befördert den Ball allerdings mit meterhohen Bogenlampe nur ins eigene Toraus. Erste Ecke für Frankfurt.
3.
21:04
Ansgar Knauff übernimmt die Kugel auf der linken Seite und erhöht mit einem Solo das Tempo. Kurz vor dem linken Sechzehner-Eck misslingt dem Frankfurter ein angedachter Steilpass für Kolo Muani.
2.
21:03
Die Stimmung in Marseille ist im wahrsten Sinne des Wortes knisternd. Alle paar Sekunden geht ein neuer Böller und andere Pyrotechnik los. Kann die Eintracht hier bestehen?
1.
21:02
Schiedsrichter Sánchez aus Spanien gibt den Ball frei und pfeift die Partie. Die Eintracht ist ganz in Weiß unterwegs und trifft auf ein in Schwarz gekleidetes OM.
1.
21:00
Spielbeginn
20:58
Die OM-Fans legen sich zum ersten Heimspiel ins Zeug und begrüßen ihr Team mit einer rieisgen Choreografie. Kurz danach ist es so weit: Die Champions-League-Hymne erklingt!
20:51
Der Austragungsort bei Eintrachts erstem Auswärtspiel könnte kaum schöner sein: Das Vélodrome in Marseille ist mit seiner geschwungenen Architektur ein echer Hingucker und gilt zudem als Hexenkessel. Für die Polizei ist das Duell zwischen OM und der SGE mit ihren beiden aktiven Fanszenen allerdings ein Hochrisikospiel.
20:44
SGE-Trainer Oliver Glasner verändert seine Startelf nach der Wolfsburg-Niederlage heute auf zwei Positionen: Hasebe und Lindstrøm rücken ins Team und spielen für Pellegrini (verletzt) und Borré.
20:39
Der wohl bekannteste Akteur im aktuellen OM-Kader ist der Chilene Alexis Sánchez. Der frühere Arsenal-Star kam im Sommer von Inter Mailand nach Südfrankreich und bildet zusammen mit dem Brasilianer Gerson die Doppelspitze von Olympique. Mit Sead Kolašinac, Armine Harit, Leonardo Balerdi und Jonathan Clauss sind zudem gleich vier ehemalige Bundesligaspieler bei OM unter Vertrag.
20:27
In Frankreich erwartet die Hessen mit Olympique Marseille ein Traditionsverein aus der Königsklasse. OM gewann im Jahr 1992 sogar die erste Ausgabe der jetzigen Champions League und ist damit weiterhin der einzige CL-Sieger aus Frankreich. In dieser Saison ist Olympique nach zweijähriger Abwesenheit zurück in der Beletage und verlor die Auftaktpartie bei den Tottenham Hotspur mit 0:2. In der französischen Liga präsentiert sich die Elf von Trainer Igor Tudor dafür in Topform und feierte zuletzt als punktgleicher Tabellenzweiter hinter PSG sogar fünf Siege in Serie.
20:10
Für die Fans von Eintracht Frankfurt laufen derzeit große Festspiel-Wochen. Die SGE-Anhänger reisen von einem Highlightspiel zum nächsten und begleiten die Adler heute auch erstmals bei einem Auswärtsspiel in der Champions League. Sportlich wird der Marseille-Trip für die Eintracht nach dem 0:3 gegen Sporting allerdings zum Härtetest: Die Hessen absolvieren in Südfrankreich bereits das vierte Pflichtspiel in nur zehn Tagen und verloren zuletzt auch in der Bundesliga gegen den VfL Wolfsburg nach einer müden Vorstellung mit 0:1.
19:48
Guten Abend und herzlich willkommen zur Champions League! Die erste Auswärtsfahrt in der Königklasse führt die Fans von Eintracht Frankfurt heute in die französische Hafenstadt Marseille. Holen die Hessen bei Olympique ihre ersten Punkte?

Olympique Marseille

Olympique Marseille Herren
vollst. Name
Olympique de Marseille
Spitzname
l'OM, l'Oheme
Stadt
Marseille
Land
Frankreich
Farben
blau-weiß
Gegründet
31.08.1899
Sportarten
Fußball
Stadion
Vélodrome
Kapazität
67.394

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt Herren
vollst. Name
Sportgemeinde Eintracht Frankfurt
Stadt
Frankfurt
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz-weiß
Gegründet
08.03.1899
Sportarten
Basketball, Boxen, Eishockey, Eissport, Fußball, Handball, Hockey, Leichtathletik, Rugby, Tennis, Tischtennis, Turnen, Volleyball, Triathlon
Stadion
Deutsche Bank Park
Kapazität
51.500